Ralph Cromwell, 3. Baron Cromwell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ralph Cromwell, 3. Baron Cromwell (* um 1393 in Tattershall, Lincolnshire, England; † 4. Januar 1456 ebenda) war ein englischer Staatsmann.[1]

Cromwell kämpfte in der Schlacht von Agincourt und war beim Prozess gegen Jeanne d'Arc zugegen. Er wurde einer der reichsten und angesehensten Männer seiner Zeit. 1433/44 war er Lord High Treasurer[2].

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Als Geburtsjahr wird vom Oxford Dictionary of National Biography das Jahr 1393 (mit Fragezeichen) angegeben; eine andere Quelle nennt ca. 1405; auch die Todesjahre schwanken zwischen 1454, 1455 und 1456.
  2. Handbook of British Chronology, Second Edition, Seite 102

Weblink[Bearbeiten]

Vorgänger Amt Nachfolgerin
Ralph de Cromwell Baron Cromwell
1417-1455
Maud Stanhope