Ranavalona III.

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Königin Ranavalona III. von Madagaskar (1861–1917)
Die Königin stehend neben Krone und Zepter

Ranavalona III. (* 22. November 1861 in Amparibe; † 23. Mai 1917 in Algier, Algerien) war die letzte Herrscherin des Königreichs Madagaskar und regierte von 1883 bis 1897.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 22. November 1883 wurde sie als Nachfolgerin Ranavalonas II. zur Königin gekrönt. Während ihrer Regierung kam es zum ersten Krieg mit Frankreich, der mit einer deutlichen Schwächung ihrer Position endete. Am 12. Dezember 1887 musste sie einen Vertrag unterschreiben, der Frankreich Mitspracherechte einräumte.

1896 griff Frankreich das Inselreich erneut an, und Madagaskar wurde zum französischen Protektorat. Formell war Ranavalona III. weiterhin die Herrscherin. Das änderte sich ein Jahr später: Der französische General Joseph Gallieni setzte die Königin am 28. Februar 1897 ab und verbannte sie ins Exil nach Algerien.

Am 23. Mai 1917 starb Ranavalona III. im Alter von 55 Jahren in Algier.

Begräbnisstätten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1938 wurden die sterblichen Überreste Ranavalonas III. nach Madagaskar überführt und in den königlichen Gräbern des Rova von Antananarivo beigesetzt. In der Nacht des 6. November 1995 zerstörte bzw. beschädigte ein vorsätzlich gelegter Brand mehrere Gebäude des Rova. Ein weiblicher Leichnam wurde im Stadtzentrum gefunden. Am nächsten Tag fand ein Trauergottesdienst für die Tote statt, die später als Ranavalona III. identifiziert wurde. Sie fand ihre letzte Ruhestätte auf dem Königshügel Ambohimanga, der traditionellen Grabstätte der madagassischen Könige, die seit 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Oliver Roland, John Fage, G.N. Sanderson: The Cambridge history of Africa. Band 6. Cambridge University Press, Cambridge, Vereinigtes Königreich 1985, ISBN 978-0-521-22803-9, S. 525 ff. (englisch, online in der Google-Buchsuche [abgerufen am 28. Februar 2012]).
  • Guida M. Jackson, Guida Myrl Jackson-Laufer: Women Rulers Throughout the Ages: An Illustrated Guide. ABC-CLIO, Santa Barbara (Kalifornien) 1999, ISBN 1576070913, S. 345.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ranavalona III. – Sammlung von Bildern
  • HM Queen Ranavalona III (Memento vom 29. Januar 2011 auf WebCite), In: Genealogical Gleanings or Indian Princely States: Madagascar (Kingdom), HM King/HM Queen of Madagascar, auf uq.net.au, (englisch)