Rathenau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rathenau ist der Familienname folgender (verwandter) Personen:

  • Moritz Rathenau (1800–1871), deutscher Kaufmann, Vater von Emil Rathenau
  • Emil Rathenau (1838–1915), deutscher Unternehmer, Vater von Walther Rathenau
  • Mathilde Rathenau (1845–1926), Ehefrau von Emil, Mutter von Walther, Erich und Edith
  • Oscar Moritz Rathenau (1850–1926), Fabrikant, Sohn von Moritz, Vater von Fritz
  • Walther Rathenau (1867–1922), deutscher liberaler Politiker, Industrieller, Schriftsteller und Politiker, Sohn von Emil Rathenau
  • Erich Rathenau (1871–1903), Ingenieur und als Nachfolger und Erbe von Emil Rathenau in der AEG vorgesehen
  • Ernst Rathenau (1897–1986), Verleger, Fotograf und Kunstsammler
  • Edith Andreae geb. Rathenau, (1883–1952), Tochter von Emil Rathenau, seit 1902 verheiratet mit dem Berliner Bankier Fritz Andreae (1873–1950)
  • Fritz Rathenau (1875–1949), deutscher Politiker, Neffe von Emil Rathenau und Cousin von Walther Rathenau
  • Gerhart Rathenau (1911–1989), niederländischer Wissenschaftler
  • Josephine Levy-Rathenau (1877–1921), Pionierin der deutschen Frauenbewegung
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.