Ratko Delorko (Komponist)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mario-Ratko Delorko (* 15. August 1959 in Hamburg) ist ein deutscher Pianist, Komponist und Dirigent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Delorko studierte an den Musikhochschulen in Düsseldorf, Köln und München Klavier, Komposition und Dirigieren. Seine eigenen Kompositionen umfassen Klavierwerke ebenso wie Kammermusik, Orchesterwerke und elektronische Musik. Von ihm liegen zahlreiche CD-Einspielungen als Pianist vor. Delorko konzertierte bereits in der Berliner Philharmonie, der Hamburger Musikhalle, der Kölner Philharmonie, sowie der Alten Oper Frankfurt

Delorko gibt Konzerte und Meisterkurse in Europa, USA und Asien. Er lehrt zusätzlich an der Musikhochschule Frankfurt und schreibt Artikel für pianistische Fachmagazine. Außerdem leitet er Meisterkurse in Malaysia, Russland, Kroatien, Italien, den USA, Vietnam und China.

Kompositionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]