Raumati South

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Raumati)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raumati South
Geographische Lage
Raumati South (Neuseeland)
Raumati South
Koordinaten: 40° 56′ S, 174° 59′ OKoordinaten: 40° 56′ S, 174° 59′ O
Region-ISO: NZ-WGN
Land: Neuseeland
Region: Wellington
Distrikt: Kapiti Coast District
Ward: Paekakariki-Raumati Ward
Ortsgründung: 1920
Einwohner: 3 594 (2013 [1])
Höhe: 19 m
Postleitzahl: 5032
Telefonvorwahl: +64 (0)4
Webseite: www.raumatisouth.com
Fotografie des Ortes
Kapiti Island from Mataihuka Track.jpg
Blick vom Mataihuka Track über Raumati South in Richtung Kapiti Island.

Raumati South ist eine Stadt im Kapiti Coast District der Region Wellington auf der Nordinsel von Neuseeland.

Die Stadt ist eng verwoben mit dem nördlich angrenzenden Raumati Beach und da beide Orte über die Jahre zusammengewachsen sind, sie sich heute wie eine Stadt darstellen. Gleichwohl werden sie auf Landkarten immer noch getrennt aufgeführt.

Namensherkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Sprach der Māori bedeutet raumati soviel wie „Sommer“.[2]

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Raumati South befindet sich rund 3 km südwestlich des Stadtzentrums von Paraparaumu und nördlich direkt angrenzend an Raumati Beach. Zusammen mit Paraparaumu, Paraparaumu Beach, Otaihanga, Waikanae und Waikanae Beach, bilden die beiden an der Kapiti Coast liegenden Städte ein Siedlungszentrum[3] mit zusammen über 37.000 Einwohner, rund 76 % der Gesamtbevölkerung des Distrikts.

Zu erreichen ist die Stadt, die über eine Fläche von 565 Hektar verfügt[2], über den New Zealand State Highway 1, der östlich an dem Siedlungsgebiet vorbeiführt und Raumati South mit Porirua im Süden und Wellington weiter südlich verbindet.[3]

Südlich an die Stadt grenzt der 12 km² großen Queen Elizabeth Park an, dahinter liegend das Dorf Paekakariki.[3]

Klima[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wie in der gesamten Kapit Coast Region herrscht auch in Raumati South während der Sommermonate wegen der Trockenheit ein Wassermangel.[4]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort wurde 1920 von Unternehmern als Erholungsort angelegt.[5]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zum Zensus des Jahres 2013 zählte die Stadt 1401 bewohnte Häuser mit zusammen 3594 Einwohnern, 1,4 % mehr als zur Volkszählung im Jahr 2006.[1]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Queen Elizabeth Park wurde durch die Dreharbeiten für den Kinofilm Der Herr der Ringe bekannt. In dem Film wurde der Park für die Darstellung des Pelennor genutzt, einer Ebene fruchtbaren Ackerlandes, auf dem eine Schlacht stattfand.
  • Raumati South ist für seinen kunstbetonten Lebensstil bekannt.

Bildungswesen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt verfügt mit der Raumati South School über eine Grundschule mit den Jahrgangsstufen 1 bis 8. Im Jahr 2016 besuchten 465 Schüler die Schule.[6] Neben ihr gibt es auch eine von den Neuseeländern Te Ra genannte Waldorfschule in der Stadt, in Neuseeland eine seltene Besonderheit.[7]

Sport[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kapiti Bears, der 1970 gegründete Kapiti Coast Rugby League Club, befindet sich am Matthews Park an der Ortsgrenze zu Raumati Beach.

Ereignis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2009 beschloss der Kapiti Coast Region Council gegen den Willen der Mehrheit der Anwohner das umstrittene Projekt der Verlegung und gleichzeitigen Verbreiterung des New Zealand State Highway 1 inmitten durch Raumati und weiter nördlich durch Paraparaumu und Waikanae.[8]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b 2013 Census QuickStats about a place: Raumati South. Statistics New Zealand, abgerufen am 5. Oktober 2017 (englisch).
  2. a b Raumati South. .idcommunity, abgerufen am 5. Oktober 2017 (englisch).
  3. a b c Topo250 maps. Land Information New Zealand, abgerufen am 5. Oktober 2017 (englisch).
  4. Water Restrictions. Kapiti Coast District Council, archiviert vom Original am 1. Juni 2010; abgerufen am 8. September 2014 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).
  5. District History. Kapiti Coast District, abgerufen am 5. Oktober 2017 (englisch).
  6. Raumati South School. Education Review Office, abgerufen am 5. Oktober 2017 (englisch).
  7. Homepage. Te Ra Waldorf School, abgerufen am 5. Oktober 2017 (englisch).
  8. Road transport upgrade through Kapiti - Kapiti technical report, August 2009. NZ Transport Agency, 9. November 2009, archiviert vom Original am 19. Februar 2010; abgerufen am 8. September 2014 (englisch, Originalwebseite nicht mehr verfügbar).