Raymond Kreder

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raymond Kreder Straßenradsport
Raymond Kreder (2016)
Raymond Kreder (2016)
Zur Person
Geburtsdatum 26. November 1989
Nation NiederlandeNiederlande Niederlande
Disziplin Straße, Bahn
Zum Team
Aktuelles Team Team Ukyo
Funktion Fahrer
Infobox zuletzt aktualisiert: 1. April 2017

Raymond Kreder (* 26. November 1989 in Zevenhuizen) ist ein niederländischer Bahn- und Straßenradrennfahrer.

Raymond Kreder, dessen Bruder Michel Kreder ist ebenfalls Radrennfahrer ist, wurde dreimal niederländischer Elitemeister auf der Bahn: 2009 im Dernyrennen sowie 2010 und 2011 im Punktefahren. Auf der Straße fuhr Kreder zwischen 2012 und 2014 für das UCI WorldTeam Garmin-Sharp und gewann 2012 eine Etappe Tour of Norway sowie 2014 den Velothon Berlin und eine Etappe der Tour de l’Ain.

Erfolge - Bahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005
  • MaillotHolanda.PNG Niederländischer Meister - Punktefahren (Junioren)
2009
  • MaillotHolanda.PNG Niederländischer Meister - Dernyrennen mit Schrittmacher Joop Zijlaard
2010
  • MaillotHolanda.PNG Niederländischer Meister - Punktefahren
2013
  • MaillotHolanda.PNG Niederländischer Meister - Punktefahren

Erfolge - Straße[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012
2014
2018

Teams[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Raymond Kreder – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien