Rebecca Alpert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Rebecca Trachtenberg Alpert (* 12. April 1950 in Brooklyn, Vereinigte Staaten) ist eine US-amerikanische Autorin und Rabbinerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpert besuchte die Erasmus Hall High School und das Barnard College. Sie studierte jüdische Theologie an der Temple University und am Reconstructionist Rabbinical College (RRC) in Wyncote, Pennsylvania, außerhalb von Philadelphia, Pennsylvania. Sie spezialisierte sich auf die Amerikanische Jüdische Geschichte. Zu Ihren Ausbildern gehörten Elaine Pagels und Mordechai M. Kaplan.[1] Als Rabbinerin arbeitete sie danach an verschiedenen Synagogen in den Vereinigten Staaten und in Kanada. 1986 outete sie sich als lesbisch, trennte sich von ihrem bisherigen Ehemann Joel Alpert, mit dem sie zwei Kinder hat, und begann eine Beziehung mit Christie Balka.[2] In den folgenden Jahren wurde sie zur Hochschullehrerin für Jüdische Religion an der Temple University berufen.[3]

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Exploring Judaism: A Reconstructionist Approach with Jacob Staub, (Reconstructionist Press, 1985, revidierte Ausgabe 2000)
  • Lesbian Rabbis: The First Generation, Editor (gemeinsam mit Sue Elwell und Shirley Idelson), (Rutgers University Press, 2001)
  • Like Bread on the Seder Plate: Jewish Lesbians and the Transformation of Tradition (Columbia University Press, 1997)
  • The Life and Thought Of Tehilla Lichtenstein
  • Voices of the Religious Left: A Contemporary Sourcebook, Editor (Temple University Press, 2000)
  • Whose Torah?: A Concise Guide to Progressive Judaism (The New Press, 2008)
  • Out of Left Field: Jews and Black Baseball (Oxford University Press, 2011)
  • Religion and Sports: An Introduction and Case Studies (Columbia University Press, 2015)

Auszeichnungen und Preise (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. WashingtonTimes:Embassy Row: Pink washing and pink elephant
  2. LGBTRAN.org: Rebecca Alpert
  3. University Temple: Rebecca Alpert