Recioto della Valpolicella

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Recioto della Valpolicella ist ein italienischer DOCG-Wein mit süßlichem Charakter aus dem Anbaugebiet des Valpolicella in der Provinz Verona.

Der Wein entsteht aus Trauben, die mindestens 120 Tage auf speziellen Trocknungsvorrichtungen gelagert werden (siehe Strohwein) und dann erst verarbeitet wurden. Der Wein hat einen Alkoholgehalt von mindestens 14 %. Er hat eine kräftige, granatrote Farbe und ein Aroma, welches an Kirschen und Gewürze (Zimt, Nelken) erinnert. Der nicht vergorene Zucker sorgt für einen lieblichen, runden Geschmack.

Verwendete Rebsorten[Bearbeiten]

Organoleptische Eigenschaften[Bearbeiten]

  • Farbe: dunkles Granatrot
  • Geruch: charakteristisch, intensiv fruchtig
  • Geschmack: voll, samtig, süßlich, weich

Literatur[Bearbeiten]