Recioto di Gambellara

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weinberge an der Strada del Recioto
Garganega-Trauben

Der Recioto di Gambellara ist ein italienischer DOCG-Weißwein der Provinz Vicenza {Region Venetien}, der die „kontrollierte und garantierte Herkunftsbezeichnung“ (Denominazione di Origine Controllata e Garantita) seit dem 1. August 2008 besitzt. Sie wurde zuletzt am 7. März 2014 aktualisiert.[1]

Anbau[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Angebaut wird er in den Gemeinden Gambellara, Montebello Vicentino, Montorso Vicentino und Zermeghedo in der westlichen Provinz Vicenza.[1] Der Wein erhielt bereits 1970 den Status einer Denominazione di origine controllata (kurz DOC). 2008 wurde der Recioto di Gambellara als DOCG hochklassifiziert.

Erzeugung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Wein wird im Gegensatz zu anderen Recioto-Weinen (Recioto di Soave, Recioto della Valpolicella) zu 100 % aus der Rebsorte Garganega hergestellt.[1] Der Wein kann ausgebaut werden als:

  • Recioto di Gambellara „Classico“
  • Recioto di Gambellara Spumante

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Laut Denominazione:[1]

Recioto di Gambellara Classico[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Farbe: mehr oder weniger intensives strohgelb bis goldgelb mit allen Schattierungen von Bernstein
  • Geruch: intensives Aroma von reifen Früchten mit einem Vanille Hauch
  • Geschmack: markant, harmonisch, charakteristisch, lieblich bis süß, mit einem leicht bitteren Nachgeschmack, auch lebhaft, mit möglichen Holztönen
  • Alkoholgehalt: mindestens 11,3 Vol.-%, mit einem Rest von mindestens 2,7 % potentiellem Alkoholgehalt
  • Säuregehalt: mind. 4,5 g/l
  • Trockenextrakt: mind. 22,0 g/l

Recioto di Gambellara Spumante[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Perlage: fein und anhaltend
  • Farbe: mehr oder weniger intensives strohgelb bis goldgelb
  • Geruch: intensiv, fruchtig
  • Geschmack: charakteristisch, samtig, ausgewogen, fruchtig, typisch, bisweilen mit Nuancen von Vanille
  • Alkoholgehalt: mindestens 11,0 Vol.-%, mit einem Rest von mindestens 3,0 % potentiellem Alkoholgehalt
  • Säuregehalt: mind. 5,0 g/l
  • Trockenextrakt: mind. 18,0 g/l

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Produktionsvorschriften und Beschreibung (PDF) wineacts.com (italienisch) abgerufen am 5. Mai