Red River Gorge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Red River Gorge
f1
Lage Menifee County in Kentucky (USA)
Fläche 113 km²
Geographische Lage 37° 49′ N, 83° 40′ WKoordinaten: 37° 49′ 0″ N, 83° 40′ 0″ W
Red River Gorge (Kentucky)
Red River Gorge
Einrichtungsdatum seit 1976 National Natural Landmark
Verwaltung National Park Service
f6
Red River im Red River Gorge Geological Area

Die Red River Gorge (engl. gorge = Schlucht) ist Teil eines Canyonsystems des namensgebenden Flusses im zentralen Osten Kentuckys in den Vereinigten Staaten.

Ein Großteil seines Einzugsgebietes (113 km²) wurde als Teil des Daniel Boone National Forest gekauft und zu einem National Natural Landmark erklärt.

Gekennzeichnet wird die Umgebung durch hohe Sandsteinklippen, Wasserfälle und 41 Naturbrücken.[1]

Die Red River Gorge ist, bedingt durch die vielen sehr steilen Sandsteinfelsen, zu einem Klettergebiet mit weltweiter Beachtung geworden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. National Park Service (PDF; 585 kB)