redcoon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
redcoon GmbH
redcoon Logo
Rechtsform GmbH
Gründung 2003
Sitz Aschaffenburg
Leitung Martin Sinner (Vorsitzender)[1]
Branche Elektronikeinzelhandel
Website redcoon.de
redcoon.at

redcoon ist ein Discount-Onlineshop für Elektronikartikel mit den Sortimentsschwerpunkten Haushaltsgeräte und Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Aschaffenburg agiert heute in mehreren Ländern Europas und betreibt Onlineshops in Deutschland, Italien und Polen.[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die redcoon GmbH[3] wurde 2003 von dem früheren MediaMarkt-Manager Reiner Heckel gegründet. Der Umsatz lag im Geschäftsjahr 2007/2008 bei 138 Mio. Euro, im Geschäftsjahr 2009/2010 bei 354 Mio. Euro.[4] 2011 und 2012 stagnierte der Umsatz bei 432 Mio. Euro jährlich.[5][6]

Im März 2011 wurde die Übernahme durch die Media-Saturn-Holding (Metro AG) bekannt, der es bisher nicht mit Erfolg gelungen war, einen eigenen Onlineshop aufzubauen.[7] Der Kaufpreis betrug 125 Mio. Euro.[8] Die Media-Saturn-Holding hat den Online-Händler redcoon im Juni 2013 vollständig übernommen. redcoon-Gründer Reiner Heckel verkaufte seinen verbliebenen Zehn-Prozent-Anteil an dem Unternehmen und schied zeitgleich aus der Geschäftsführung aus.[9][10]

In den Jahren 2011 und 2013 rügte der Deutsche Werberat redcoon für seine Werbung.[11][12]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 2010: Chip Online Shop des Jahres – Kategorie LCD-Fernseher[13]
  • 2012: 3. Platz Deutscher Online-Handels-Award 2012[14]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.horizont.net/marketing/nachrichten/Electronics-Online-Group-Martin-Sinner-soll-fuer-Media-Saturn-neue-E-Commerce-Plattformen-launchen--131035/
  2. http://www.redcoon-press.com/redcoon
  3. http://www.redcoon.de/aboutus
  4. http://www.crn.de/etail/artikel-89713.html
  5. http://www.excitingcommerce.de/2012/04/elektronikversender-2011.html
  6. http://www.internetworld.de/Nachrichten/E-Commerce-Trends/Die-E-Commerce-Trends-des-Tages-21.03.2013-Redcoon-verfehlt-Umsatzprognose-74913.html
  7. https://www.heise.de/newsticker/meldung/Media-Saturn-schafft-mit-Uebernahme-von-Redcoon-de-Fakten-im-Online-Handel-1218521.html
  8. METRO GROUP Geschäftsbericht 2011. In: metrogroup.de. Metro Group, 2012, abgerufen am 6. Februar 2017 (Seite 200).
  9. Media-Saturn übernimmt Online-Händler. crn.de, 7. Juni 2013, abgerufen am 15. August 2013.
  10. Media-Saturn übernimmt Internethändler Redcoon komplett
  11. [1] auf werberat.de vom 12. Oktober 2011, abgerufen am 19. März 2014
  12. Sexistische Werbemotive beanstandet auf werberat.de vom 6. Dezember 2013, abgerufen am 12. August 2014
  13. Chip Online – Shop des Jahres 2010
  14. Deutscher Online-Handels-Award 2012
  15. Redcoon im Film New Kids Turbo

Koordinaten: 49° 58′ 3″ N, 9° 6′ 7″ O