Reffannes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reffannes
Reffannes (Frankreich)
Reffannes
Region Nouvelle-Aquitaine
Département Deux-Sèvres
Arrondissement Parthenay
Kanton La Gâtine
Gemeindeverband Parthenay-Gâtine
Koordinaten 46° 33′ N, 0° 11′ WKoordinaten: 46° 33′ N, 0° 11′ W
Höhe 168–216 m
Fläche 8,58 km2
Einwohner 361 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 42 Einw./km2
Postleitzahl 79420
INSEE-Code
Website https://sites.google.com/site/reffannes/

Reffannes ist eine französische Gemeinde im Département Deux-Sèvres in der Region Nouvelle-Aquitaine (vor 2016: Poitou-Charentes). Sie hat 361 Einwohner (Stand: 1. Januar 2016) und gehört zum Arrondissement Parthenay sowie zum Kanton La Gâtine (bis 2015: Kanton Ménigoute). Die Einwohner werden Reffannais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reffannes liegt etwa elf Kilometer südsüdöstlich von Parthenay und etwa 33 Kilometer nordnordöstlich von Niort in der Gâtine. Umgeben wird Reffannes von den Nachbargemeinden Beaulieu-sous-Parthenay im Norden, Vausseroux im Nordosten, Vautebis im Osten, Les Châteliers mit Chantecorps im Südosten, Clavé im Süden sowie Saint-Lin im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner[1] 344 368 316 296 326 325 351 371 362

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Reffannes auf der Website des Insee

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Reffannes – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien