Regenthal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Regenthal
Koordinaten: 49° 43′ 52″ N, 11° 23′ 44″ O
Höhe: 502 m ü. NN
Einwohner: 464
Eingemeindung: 1. Mai 1978
Postleitzahl: 91278
Vorwahl: 09243

Regenthal ist ein Stadtteil von Pottenstein im oberfränkischen Landkreis Bayreuth in Nordbayern.

Am 1. Mai 1978 wurde Regenthal nach Pottenstein eingemeindet.[1]

Geographie und Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Regenthal liegt südlich der Kernstadt Pottenstein an der Staatsstraße St 2163. Südöstlich vom Ort verläuft die B 2 und etwas weiter entfernt östlich die A 9.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Liste der Baudenkmäler in Pottenstein (Oberfranken) sind für Regenthal zwei Baudenkmäler aufgeführt:

  • eine aus dem 19. Jahrhundert stammende Kapelle (Weinstraße 7), ein Massivbau mit Satteldach
  • eine Wegkapelle (Ziegeleistraße 21) aus dem 19. Jahrhundert, mit Satteldach

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistisches Bundesamt (Hrsg.): Historisches Gemeindeverzeichnis für die Bundesrepublik Deutschland. Namens-, Grenz- und Schlüsselnummernänderungen bei Gemeinden, Kreisen und Regierungsbezirken vom 27. 5. 1970 bis 31. 12. 1982. W. Kohlhammer GmbH, Stuttgart/Mainz 1983, ISBN 3-17-003263-1, S. 675 bis 677.