Regesbostel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen Deutschlandkarte
Regesbostel
Deutschlandkarte, Position der Gemeinde Regesbostel hervorgehoben

Koordinaten: 53° 23′ N, 9° 39′ O

Basisdaten
Bundesland: Niedersachsen
Landkreis: Harburg
Samtgemeinde: Hollenstedt
Höhe: 34 m ü. NHN
Fläche: 16,34 km2
Einwohner: 1075 (31. Dez. 2021)[1]
Bevölkerungsdichte: 66 Einwohner je km2
Postleitzahl: 21649
Vorwahl: 04165
Kfz-Kennzeichen: WL
Gemeindeschlüssel: 03 3 53 028
Gemeindegliederung: 2 Ortsteile
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Schulstraße 5
21649 Regesbostel
Bürgermeister: Kay Wichmann (FWGR)
Lage der Gemeinde Regesbostel im Landkreis Harburg
KönigsmoorOtterWelleTostedtWistedtTostedtHandelohUndelohDohrenHeidenauDohrenKakenstorfDrestedtWenzendorfHalvesbostelRegesbostelMoisburgHollenstedtAppelNeu WulmstorfRosengartenBuchholz in der NordheideEgestorfHanstedtJesteburgAsendorfMarxenHarmstorfBendestorfBrackelSeevetalLandkreis HarburgNiedersachsenLandkreis Rotenburg (Wümme)Landkreis HeidekreisLandkreis LüneburgLandkreis StadeFreie und Hansestadt HamburgSchleswig-HolsteinGödenstorfEyendorfVierhöfenGarlstorfSalzhausenToppenstedtWulfsenGarstedtStelleTespeMarschachtDrageWinsenKarte
Über dieses Bild

Regesbostel ist eine Gemeinde im Landkreis Harburg in Niedersachsen. Sie gehört zur Samtgemeinde Hollenstedt.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Regesbostel besteht aus den Ortsteilen Regesbostel, Holtorfsbostel und Rahmstorf. Zu ihnen gehören die Orte Regesbostel, Holtorfsbostel, Holtorfer Heide und Rahmstorf.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinderat[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rat der Gemeinde Regenbostel setzt sich aus elf Mitgliedern zusammen. Die Ratsmitglieder werden durch eine Kommunalwahl für jeweils fünf Jahre gewählt. Die vergangenen Gemeinderatswahlen ergaben folgende Sitzverteilungen:

Wahljahr FWGR WGR Gesamt
2021[2] 7 4 11 Sitze
2016 6 5 11 Sitze
__________________________
FWGR: Freie Wählergemeinschaft Regesbostel
WGR: Wählergemeinschaft Regesbostel

(Stand: Kommunalwahl am 12. September 2021)

Wappen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DEU Regesbostel COA.svg
Blasonierung: „Das Wappen der Gemeinde zeigt von Blau und Silber (Weiß) zweimal gespalten eine goldene (gelbe) Dreiknopffibel aus der Völkerwanderungszeit.“[3]
Wappenbegründung: Die drei Felder des Wappens symbolisieren die Ortsteile Regesbostel, Holtorfsbostel und Rahmstorf, aus denen die Gemeinde besteht. Die Dreiknopffibel aus dem 5. bis 6. Jahrhundert der Zeitrechnung wurde auf einem Gräberfeld bei Rahmstorf gefunden und weist auf die frühe Besiedelung des Raumes Regesbostel hin.

Flagge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

DEU Regesbostel Flag.svg 00Hissflagge: „Die Flagge ist im Verhältnis 2:7:2 blau-gelb-blau quergestreift mit dem aufgelegten Wappen in der Mitte.“

Siegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siegel Regesbostel.png 00Gemeindesiegel: „Das Dienstsiegel enthält das Wappen und die Umschrift ‚Gemeinde Regesbostel, Landkreis Harburg‘.“

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Gemeindehaus (Adresse siehe rechten Infokasten)
  • Freiwillige Feuerwehr Regesbostel mit Jugendfeuerwehr (neben Gemeindehaus)
  • Kindergarten Regesbostel (befindet sich in der Hauptstraße/ Ortsmitte)
  • Dorfjugend Regesbostel (befindet sich in den alten Räumlichkeiten des Spielkreis)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Landesamt für Statistik Niedersachsen, LSN-Online Regionaldatenbank, Tabelle A100001G: Fortschreibung des Bevölkerungsstandes, Stand 31. Dezember 2021 (Hilfe dazu).
  2. Ergebnis Gemeindewahl 2021. Abgerufen am 6. August 2022.
  3. Das Wappen der Gemeinde Regesbostel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Regesbostel – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien