Regine Sylvester

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regine Sylvester (* 30. Mai 1946 in Berlin) ist eine deutsche Journalistin und Autorin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach ihrem Abitur studierte sie von 1965 bis 1970 Theaterwissenschaft. Im Anschluss arbeitete sie als Assistentin an der Filmhochschule Potsdam-Babelsberg. Nach einer kurzen Anstellung 1981-82 an der Akademie der Künste in Berlin arbeitete sie als freie Journalistin und Autorin für Film und Fernsehen.

Im Jahr 1992 wurde sie stellvertretende Chefredakteurin der Zeitung Wochenpost, und übernahm 1995 die Leitung des Berliner Büros vom Stern. 1996–2009 war sie Leitende Redakteurin der Berliner Zeitung und arbeitete dazu als Autorin für Sender der ARD und des ZDF.

Kino und Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bücher und Radio[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]