Regius Professor of Civil Law (Cambridge)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Regius Chair of Civil Law ist die Bezeichnung einer Regius Professur für Civil Law (im Gegensatz zum Common Law) an der University of Cambridge.[1] Die Professur wurde 1540 von Heinrich VIII. mit einer Besoldung von ursprünglich 40 £ pro Jahr gestiftet.[1] Zeitgleich wurde auch eine gleichnamige Professur an der University of Oxford gestiftet, der Regius Professor of Civil Law (Oxford). Der Professor wird von The Crown ernannt und verbleibt im Amt durante bene placito (nach Belieben) des Monarchen.[1] Sie ist eine der ältesten Professuren der Universität.

Liste der Regius Professoren in Cambridge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Name Zusatz von bis Anmerkung
Thomas Smith 1540[2][1]
Humphrey Busby[1] 1547 (1545[1])
Walter Haddon[3] März 1550[3] (1551[1]) September 1552[3]
William Drury[1] 1559[1]
William Soone[1] 1561[1]
William Clarke[1] 1563[1]
Thomas Legge[1][4] 1570[1]
Thomas Bynge[1][5] LL.D. 1574[1][5] 1594[5] 1598 wurde Bynge auch Dean of Arches.[5]
John Cowell[1][6] 1594[1] (1598[6]) 25. Mai 1611[6]
Thomas Morrisson[1] 1611[1]
George Porter[1][7] M.A., LL.D. 16?[1]
Thomas Goad[1][8][9] 1635[8] (1636[1])
John Clark[1] 1666[1]
John Boord[1] 1673[1]
John Oxenden[1] 1684[1]
Thomas Ayloffe[1][10][11] LL.B., LL.D. 1703[1] (1702[10][11])
Francis Dickins[1][10][12] 1714[1][10] 1755[12]
Henry Monson[1][10] 1755[1][10]
William Ridlington[1][10] 1757[1][10]
Samuel Hallifax[1][10][13][14] 1770[1][10][13][14] 1782[10][13][14]
Joseph Jowett[12][15] LL.D. 1782[15] (1781[10])
James William Geldart[16] 1814[16] 1847[16]
Henry James Sumner Maine[17] 1847[17] 1854[17]
John Thomas Abdy[18] 1854[18] 1873[18]
Edwin Charles Clark[19] 1873[19]
William Warwick Buckland[20] 1914[20] 1945[20]
Patrick William Duff[21] 1945
Peter Gonville Stein[22][23] 1968[22] 1993[22]
David Eric Lothian Johnston[24] Oktober 1993[24] 1999[24]
David John Ibbetson[25] 2000

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i j k l m n o p q r s t u v w x y z aa ab ac ad ae af ag ah ai aj ak al am an ao J. R. Tanner (Hrsg.): The Historical Register of the University of Cambridge, Being a Supplement to the Calendar With a Record of University Offices, Honours and Distinctions to the Year 1910. – Internet Archive Cambridge University Press, 1917.
  2. S. T. Bindoff, 1982; The History of Parliament: the House of Commons 1509-1558; SMITH, Thomas I (1513-77), of Ankerwyke, Bucks and Hill Hall, Theydon Mount, Essex.
  3. a b c P. W. Hasler, 1981; The History of Parliament: the House of Commons 1558-1603; HADDON, Walter (c.1516-71), of London and St. Mary Cray, Kent.
  4. William Arthur Jobson Archbold: Legge, Thomas. In: Sidney Lee (Hrsg.): Dictionary of National Biography (DNB), Band 32 (Lambe – Leigh), MacMillan & Co, Smith, Elder & Co., New York City / London 1892, S. 413414 (englisch)
  5. a b c d Bruges-Bythner. British-History.ac.uk; abgerufen am 27. Mai 2016.
  6. a b c John Ingle Ifredge: A Few Sheaves of Devon Bibliography. – Internet Archive W. Brendon and Son, Plymouth 1889.
  7. Popham-Price. British-History.ac.uk; abgerufen am 27. Mai 2016.
  8. a b Gordon Goodwin; Dictionary of National Biography, 1885–1900, Volume 22; Goad, Thomas (d.1666); abgerufen am 15. Juli 2014.
  9. Gilpin-Greenhaugh. British-History.ac.uk; abgerufen am 25. Mai 2016.
  10. a b c d e f g h i j k l Sir Thomas Gery Cullum: The Cambridge University Calendar for The Year 1805. F. Hodson, for J. Deighton, London 1805;
  11. a b Appleyard-Azard. British-History.ac.uk; abgerufen am 27. Mai 2016.
  12. a b c Trinity Hall auf British History Online; abgerufen am 17. Mai 2016.
  13. a b c Tim Powys-Lybbe (9. Dezember 2011) Rt Rev Samuel Hallifax Bishop of Gloucester; abgerufen am 15. Juli 2014.
  14. a b c Robert Hole: Hallifax, Samuel (1733–1790). In: H. C. G. Matthew, Brian Harrison (Hrsg.): Oxford Dictionary of National Biography, from the earliest times to the year 2000 (ODNB). Oxford University Press, Oxford 2004, ISBN 0-19-861411-X, oxforddnb.com (Lizenz erforderlich), Stand: 2004 (englisch)
  15. a b Website The Fourteen Sheets; abgerufen am 15. Juli 2014.
  16. a b c Alexander Chisholm Gooden: Cambridge in the 1830s: The Letters of Alexander Chisholm Gooden, 1831-1841. Boydell Press, 2003, S. 62, Fussnote 36.
  17. a b c Henry James Sumner Maine. Website des Darwin Correspondence Projects; abgerufen am 15. Juli 2014.
  18. a b c John Thomas Abdy. Website des Darwin Correspondence Projects; abgerufen am 15. Juli 2014.
  19. a b Wilfrid E. Rumble: Clark, Edwin Charles (1835–1917). In: H. C. G. Matthew, Brian Harrison (Hrsg.): Oxford Dictionary of National Biography, from the earliest times to the year 2000 (ODNB). Oxford University Press, Oxford 2004, ISBN 0-19-861411-X, oxforddnb.com (Lizenz erforderlich), Stand: 2004 (englisch)
  20. a b c William Warwick Buckland (1859–1946) auf Oxfordindex; abgerufen am 15. Juli 2014
  21. Patrick William Duff auf thepeerage.com, abgerufen am 11. September 2016 (englisch)
  22. a b c Lesley Dingle, Daniel Bates: Professor Peter Stein. Personal der University of Cambridge; abgerufen am 16. Juli 2014.
  23. Peter Gonville Stein auf thepeerage.com, abgerufen am 11. September 2016 (englisch)
  24. a b c Profile des Personals auf der Website der University of Edinburgh; David Johnston. (Memento vom 23. Mai 2013 im Internet Archive) abgerufen am 15. Juli 2014.
  25. Information der University of Cambridge vom 31. März 2009; Professor David Ibbetson Takes the Chair (Memento vom 13. März 2013 im Internet Archive); abgerufen am 15. Juli 2014.