Remedios (Kolumbien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Remedios
Koordinaten: 7° 2′ N, 74° 42′ W
Karte: Kolumbien
marker
Remedios
Remedios auf der Karte von Kolumbien
Colombia - Antioquia - Remedios.svg
Lage der Gemeinde Remedios auf der Karte von Antioquia
Basisdaten
Staat Kolumbien
Departamento Antioquia
Stadtgründung 1560
Einwohner 32.057 (2019)
Stadtinsignien
Flag of Remedios (Antioquia).svg
Detaildaten
Fläche 1985 km2
Bevölkerungsdichte 16 Ew./km2
Höhe 700 m
Stadtvorsitz Lucía Carvajal de Silvera (2016–2019)
Website remedios-antioquia.gov.co

Remedios ist eine Gemeinde (municipio) im Departamento Antioquia in Kolumbien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Remedios liegt im Nordosten von Antioquia in der Subregion Nordeste auf einer Höhe von ungefähr 700 m ü. NN und hat eine Durchschnittstemperatur von 24 °C. Remedios liegt etwa 190 Kilometer von Medellín entfernt. An die Gemeinde grenzen im Norden Segovia, im Nordosten Cantagallo und San Pablo in Bolívar, im Osten Yondó und Puerto Berrío, im Süden Yolombó und im Westen Yalí, Vegachí und Amalfi.[1]

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde Remedios hat 32.057 Einwohner, von denen 11.764 im städtischen Teil (cabecera municipal) der Gemeinde leben (Stand 2019).[2]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Remedios wurde um 1560 gegründet. Seit 1840 hat Remedios den Status einer Gemeinde.[1]

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der wichtigste Wirtschaftszweig von Remedios ist der Bergbau. Zudem werden Landwirtschaft und Tierhaltung betrieben.[1]

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Remedios verfügt über einen Flughafen im Corregimiento Otú, der von Medellín aus angeflogen wird.[1]

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Remedios – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Alcaldía de Remedios. Alcaldía de Remedios – Antioquia, abgerufen am 13. Mai 2019 (spanisch, Webseite der Gemeinde Remedios).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Nuestro municipio. Alcaldía de Remedios - Antioquia, abgerufen am 13. Mai 2019 (spanisch, Informationen zur Gemeinde).
  2. ESTIMACIONES DE POBLACIÓN 1985 - 2005 Y PROYECCIONES DE POBLACIÓN 2005 – 2020 TOTAL DEPARTAMENTAL POR ÁREA. (Excel; 1,72 MB) DANE, 11. Mai 2011, abgerufen am 13. Mai 2019 (spanisch, Hochrechnung der Einwohnerzahlen von Kolumbien).