Renate (Name)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Renate oder Renata ist ein weiblicher Vorname.

Herkunft des Namens[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name Renatus kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „der Wiedergeborene“; die weibliche Form Renata bedeutet „die Wiedergeborene“.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die lateinische Form des Namens ist vor allem im Italienischen und Polnischen gebräuchlich. Der entsprechende männliche Vorname ist Renatus, oder auch – in der aus dem Französischen übernommenen Form – René oder italienisch Renato.

War der Name Renate Anfang des 20. Jahrhunderts in Deutschland noch relativ ungebräuchlich, steigerte sich seine Popularität seit etwa 1910, so dass er von Mitte der 1930er- bis zur Mitte der 1950er-Jahre zu den zehn meistvergebenen weiblichen Vornamen gehörte. Während der 1940er war er oft der beliebteste Name. Seit Anfang der 1960er-Jahre ist seine Popularität allerdings stark zurückgegangen.[1]

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Namenstag ist der 22. und 23. Mai und der 13. Oktober laut tschechischem Kalender, laut polnischem der 12. November.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträgerinnen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Häufigkeitsstatistik auf "Beliebte Vornamen"