Renault Symbol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Renault Symbol
Produktionszeitraum: seit 1999
Klasse: Kleinwagen
Karosserieversionen: Limousine

Unter diversen je nach Markt unterschiedlichen Namen, inzwischen zumeist als Renault Symbol wird von Renault seit Mitte 1999 ein auf dem Renault Clio basierende Stufenheck-Version angeboten. Vertrieben wird das Modell hauptsächlich in Nordafrika, dem Nahen Osten, der Türkei, Osteuropa sowie Nord- und Zentralamerika. Vereinzelt kamen auch Fahrzeuge in Frankreich und Deutschland in den Handel, hier war das Modell jedoch nie offiziell erhältlich. Als Vorgänger kann der von Ende 1974 bis Anfang 1983 produzierte Renault 7 betrachtet werden, der ebenfalls als Stufenheckversion auf dem damaligen Renault 5 aufbaute.

Namen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Argentinien wurde das Fahrzeug in der ersten Generation als Renault Clio GNC verkauft. In Brasilien war die Bezeichnung der dort gebauten Modelle zunächst Renault Clio Sedan, später als Renault Clio Classic. In Tunesien wählte man ebenfalls die Verkaufsbezeichnung Renault Clio Classic. In der Türkei und in Mexiko hieß der Wagen Renault Clio Symbol, in Peru und Venezuela war der Name auf Renault Symbol verkürzt. In Polen wurde der Wagen als Renault Thalia verkauft. Von der nigerianischen CFAO Group, wird das Modell als Renault Clio Tricorps vermarktet.

Mit der zweiten Generation wurde die Zahl der Bezeichnungen deutlich reduziert. Der Beiname Clio ist dabei durchgehend entfallen. In Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn heißt er nach wie vor Thalia, genauer Thalia II. In allen anderen Ländern wird er jetzt als Renault Symbol vermarktet.

Auf den mittel- und südamerikanischen Märkten war ein eng verwandtes Modell von Frühjahr 2002 bis Mitte 2008 als Nissan Platina erhältlich.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Fahrzeug basiert in seiner ersten Generation auf dem Renault Clio II. Produziert wurden die Modelle in Argentinien, Brasilien, Mexiko, Peru, Türkei, Polen, Nigeria und in Venezuela. Wegen seines günstigen Preises und großen Kofferraumvolumens war das Modell vor allem in Schwellenländern beliebt.

Einheitlich fand auf allen Märkten im Frühjahr 2002 eine Modellpflege zur Clio-basierenden Phase II mit größeren Frontscheinwerfer und neuen Motoren statt. In Venezuela und Nigeria wird dieses Modell weiterhin produziert. Auf allen anderen Märkten gibt es seit Sommer 2008 ein neues, auf dem Renault Clio III basierendes Modell unter neuen Namen. Anders als der Vorgänger erhielt er nun ein völlig eigenes Design.

Modellübersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Generation (seit 2013)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

3. Generation
Renault Symbol (seit 2013)

Renault Symbol (seit 2013)

Produktionszeitraum: seit 2013
Karosserieversionen: Limousine
Motoren: Ottomotoren:
1,2 Liter (55 kW)
Dieselmotoren:
1,5 Liter (66 kW)
Länge: 4348 mm
Breite: 1733 mm
Höhe: 1517 mm
Radstand: 2634 mm
Leergewicht: 974–1059 kg
Heckansicht

Die dritte Generation des Renault Symbol wurde auf der Istanbul Motor Show 2012 vorgestellt.[1] Sie ist baugleich mit dem Dacia Logan und wird in Bursa in der Türkei gebaut. Auf einigen Märkten wird das Fahrzeug auch als Renault Logan verkauft.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1.2 16V 1.5 dCi
Bauzeitraum seit 2013
Motorkenndaten
Motortyp R4-Ottomotor R4-Dieselmotor
Hubraum 1149 cm³ 1461 cm³
max. Leistung bei min−1 55 kW (75 PS) / 5500 66 kW (90 PS) / 3750
max. Drehmoment bei min−1 107 Nm / 4250 220 Nm / 1750
Kraftübertragung
Antrieb Vorderradantrieb
Getriebe, serienmäßig 5-Gang-Schaltgetriebe
Messwerte
Höchstgeschwindigkeit 156 km/h 167 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 14,5 s 12,2 s
Leergewicht 974 kg 1059 kg
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 6,0 l Super 3,9 l Diesel
CO2-Emissionen (kombiniert) 140 g/km 103 g/km
Tankinhalt 50 l

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. New Renault Symbol: a status-enhancing yet affordable family saloon. 1. November 2012, abgerufen am 12. Mai 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Renault Symbol – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Renault Thalia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Commons: Nissan Platina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien