Renault TN

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Renault
Renault TN6

Renault TN6

TN
Hersteller Renault
Bauart Stadtbus
Produktionszeitraum 1932−1969
Achsen 2
Motor Ottomotoren:
8,0 Liter
Dieselmotoren:
5,6 Liter
Leistung Ottomotoren:
49 kW (67 PS)
Dieselmotoren:
66 kW (90 PS)
Länge 9500 m
Breite 2410 m
Höhe 2970 m
Achsstand 5050 mm
Leergewicht 7100 kg
Renault TN4

Der Renault TN war eine Omnibus-Reihe von Renault die von 1932 bis 1969 in verschiedenen Versionen produziert wurde. Als Antrieb kam hierbei ein 7980 cm³ 6-Zylinder-Ottomotor mit 67 PS (49 kW) und ein 5600 cm³ Dieselmotor mit 90 PS (66 kW) zum Einsatz.

Vor allem wurde die Modellreihe von Autonome Paris Transport (RATP) eingesetzt, hierbei in drei Versionen:

  • TN6A: Version mit offener hinteren Plattform. Die TN6A war im Dienst bis 1969.
  • TN6C1: Version für die Vororte. Version mit geschlossener Plattform und Zugang durch Seitentür. Die TN6C1 war im Dienst bis 1959.
  • TN6C2: Modernisierte Version des TN6A, welche 1934 erschien mit ausbaubarer Windschutzscheibe. Die TN6C2 war im Service bis 1969.
Renault TN6 mit Haube zum Speichern von Stadtgas für den Antrieb

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Brillié-Schneider in Saviem Comfort, RATP Außenbeziehungen, 1976.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Renault TN – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien