Reservix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von ReserviX)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Reservix
Rechtsform GmbH
Gründung 2003
Sitz Freiburg im Breisgau, Deutschland
Leitung Johannes Güntert, Johannes Tolle
Mitarbeiter > 100
Branche Ticketvertrieb und Event-Dienstleistungen
Website www.reservix.de

Die Reservix GmbH (frühere Eigenschreibweise ReserviX) ist der zweitgrößte unabhängige Anbieter[1] in Deutschland für Eintrittskarten mit einem webbasierten Buchungssystem. Im Jahr 2013 wurden 10 Millionen Tickets über das System verkauft[2]. Das Ticketingsystem ist ein serverbasiertes Echtzeit-Buchungssystem für dessen Nutzung keine spezielle Ausrüstung benötigt wird: Jeder vernetzte PC ist als Buchungsstelle nutzbar. Tickets können mit print@home zu Hause ausgedruckt oder mit Passbook auf das Smartphone übertragen werden[3]. Für die Technologie und günstige Kostenstruktur wurde Reservix 2013 ausgezeichnet[4].

Gegründet wurde das Unternehmen von Johannes Güntert und Johannes Tolle für Konzerte des Freiburger John-Sheppard-Ensembles[5]. Die Hauptgeschäftsstelle ist in Freiburg im Breisgau, eine weitere Niederlassung befindet sich in Berlin. Das Unternehmen arbeitet deutschlandweit und im benachbarten Ausland und verfügt über mehr als 2.500 Vorverkaufsstellen. 3.000 Veranstalter nutzen das System, um Veranstaltungen einzurichten und Tickets zu verkaufen[6]. Die Leistungen werden über einen Serverpark bei einem deutschen Anbieter erbracht.

Kunden sind Städte und Gemeinden, Veranstaltungsunternehmen und Tourneeveranstalter[7], Theater, Spielstätten, Zeitungen, Vorverkaufsstellen, Tourismusorganisationen, Kongresszentren, Messen, Sportveranstalter[8], Universitäten, Bildungseinrichtungen, Event-Locations sowie Künstler und Ensembles.

Geschäftsbereiche[Bearbeiten]

Der Geschäftsbereich Ticketing umfasst den Vertrieb und die Vermarktung von Tickets und Eintrittskarten für Events und Veranstaltungen aus den Bereichen Kultur, Sport, Messen und Bildung. Der Vertrieb der Tickets erfolgt über Medienpartner wie meinestadt.de, Verlage, Ticketportale wie www.reservix.de und ein bundesweites Vorverkaufsstellen-Netz.

Reservix bietet Veranstalter- und Verkaufsstellensupport in den Bereichen Marketing, Zahlungsabwicklung, Inkasso, Kunden- und Versandservices, Zugangskontrollsysteme, Kassensysteme, Abonnenten- und Dauerkartenverwaltung, Eventmanagement (mit dem Produkt Kulturklick) sowie Schnittstelleneinbindung zu anderen Programmen.[9].

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Die Freiburger Firma Reservix hat sich zur Nummer zwei der Systeme zur Ticketbuchung gemausert.
  2. Reservix: Mit Eintrittskarten auf Erfolgskurs
  3. Leistungsbeschreibung der Firma (PDF; 801 kB)
  4. Nebenkosten-König mit innovativen Lösungen
  5. Die Nummer Eins in Baden-Württemberg
  6. Firmenportrait
  7. Bewegung im Ticketingmarkt - Reservix übernimmt TicTec
  8. Towerstars starten einheitliches Ticketsystem
  9. Produktübersicht (Werbeflyer) (PDF; 1,8 MB)

47.99332647.8483146Koordinaten: 47° 59′ 36″ N, 7° 50′ 54″ O