Respect (Film)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Film
Deutscher TitelRespect
OriginaltitelRespect
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 2021
Länge 145 Minuten
Altersfreigabe FSK 12[1]
JMK 12[2]
Stab
Regie Liesl Tommy
Drehbuch Tracey Scott Wilson
Produktion Scott Bernstein,
Harvey Mason Jr.
Musik Kris Bowers
Kamera Kramer Morgenthau
Schnitt Avril Beukes
Besetzung

Respect ist eine US-amerikanische Filmbiografie über Aretha Franklin aus dem Jahr 2021, die am 13. August 2021 erschien. Regie führte Liesl Tommy, das Drehbuch schrieb Tracey Scott Wilson. Die Hauptrollen übernahmen die Oscar-Preisträger Jennifer Hudson und Forest Whitaker.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Film behandelt Stationen der Sängerin Aretha Franklin.

Jennifer Hudson spielt in dem Film die Sängerin Aretha Franklin

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Januar 2019 wurde Liesl Tommy als Regisseurin für den Film engagiert.[3] Der Rest der Besetzung kam im Oktober 2019 dazu, darunter Forest Whitaker, Marlon Wayans, Audra McDonald und Mary J. Blige.[4] Die Dreharbeiten begannen am 2. September 2019 in Atlanta,[5] und wurden am 15. Februar 2020 abgeschlossen.[6]

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Respect kam in den USA am 13. August 2021 in die Kinos.[7] Frühere Veröffentlichungstermine waren unter anderem auch der 14. August und der 9. Oktober 2020.[8] Der Kinostart in Deutschland ist für den 25. November 2021 geplant.[9]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Budget für Respect betrug 55 Millionen US-Dollar.[10]

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei Rotten Tomatoas bekam der Film eine Zustimmungsrate von 63 Prozent.[11] Bei Metacritic erreichte Respect eine Punktzahl von 63/34 Kritiken.[12]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Respect. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft (PDF; Prüf­nummer: 209976/K).Vorlage:FSK/Wartung/typ nicht gesetzt und Par. 1 länger als 4 Zeichen
  2. Alterskennzeichnung für Respect. Jugendmedien­kommission.
  3. Dave McNary: Aretha Franklin Biopic Respect Taps Director. In: Variety. 10. Januar 2019, abgerufen am 13. Mai 2021.
  4. Anthony Alessandro: Respect: MGM Aretha Franklin Biopic Casts Forest Whitaker; Marlon Wayans, Mary J. Blige & More. In: Deadline. 18. Oktober 2019, abgerufen am 13. Mai 2021.
  5. Rodney Ho: Aretha Franklin biopic Respect starring Jennifer Hudson shooting in Georgia. In: The Atlanta Journal-Constitution. 10. September 2019, abgerufen am 13. Mai 2021.
  6. Anita Bennett: Jennifer Hudson Wraps Production On Aretha Franklin Biopic Respect. In: Deadline. 15. Februar 2020, abgerufen am 13. Mai 2021.
  7. Beatrice Verhoeven: Aretha Franklin Biopic Respect Pushed 7 Months, Tomb Raider 2 Now Unset. In: TheWrap. 27. Oktober 1010, abgerufen am 13. Mai 2021.
  8. Greg Evans: Jennifer Hudson Demands R-E-S-P-E-C-T In First-Look Aretha Franklin Biopic Footage. In: Deadline. 20. Dezember 2019, abgerufen am 13. Mai 2021 (englisch).
  9. Respect – Release Info. In: International Movie Database. Abgerufen am 13. Mai 2021.
  10. Brooks Barnes: Pledging to Tell More Inclusive Stories, MGM Remakes Orion Pictures. In: The New York Times. 20. August 2020, abgerufen am 19. Mai 2021.
  11. Respect. In: Rotten Tomatoes. Fandango, abgerufen am 15. August 2021 (englisch).Vorlage:Rotten Tomatoes/Wartung/„importiert aus“ fehlt
  12. Respect. In: Metacritic. CBS, abgerufen am 15. August 2021 (englisch).