Reto Zanni

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reto Zanni
Personalia
Geburtstag 9. Februar 1980
Geburtsort Schweiz
Grösse 188 cm
Position Abwehrspieler
Junioren
Jahre Station
1988–1998 SC Buochs
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1998–2001 Grasshopper Club Zürich 45 (1)
2001–2002 FC St. Gallen 28 (1)
2002–2003 Grasshopper Club Zürich 1 (0)
2003–2005 FC Thun 48 (4)
2005–2011 FC Basel 163 (5)
2011–2012 FC Vaduz 35 (0)
2012 SC Buochs 5 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: 19. November 2012

Reto Zanni (* 9. Februar 1980) ist ein ehemaliger Schweizer Fussballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zanni begann seine Profikarriere beim SC Buochs und spielte später beim Grasshopper Club Zürich, FC St. Gallen, wieder beim Grasshopper Club Zürich und beim FC Thun. Seit der Winterpause der Saison 2004/05 spielte der rechte Außenverteidiger beim FC Basel.[1] Unter Trainer Christian Gross noch Stammspieler, bestritt Zanni unter dem neuen Trainer Thorsten Fink nur noch sehr wenige Spiele. Anfang Februar 2011 wechselte er trotz laufenden Vertrag ablösefrei zum liechtensteinischen FC Vaduz, der in der Schweizer Challenge League spielt. Im August 2012 wechselte er zu seinem Stammverein SC Buochs, wo er am 19. November 2012 seine aktive Fussballerkarriere beendete.[2]

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

FC Basel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Transfers in der Super League auf www.st.gallen.ch vom 16. Februar 2005, abgerufen am 13. Januar 2012
  2. Pressemitteilung SC Buochs auf www.scbuochs.ch vom 19. November 2012, abgerufen am 22. Mai 2016