Rety

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Rety (Begriffsklärung) aufgeführt.
Rety
Wappen von Rety
Rety (Frankreich)
Rety
Region Hauts-de-France
Département Pas-de-Calais
Arrondissement Boulogne-sur-Mer
Kanton Desvres
Gemeindeverband Terre des Deux Caps
Koordinaten 50° 48′ N, 1° 47′ OKoordinaten: 50° 48′ N, 1° 47′ O
Höhe 12–120 m
Fläche 18,25 km2
Einwohner 2.079 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 114 Einw./km2
Postleitzahl 62720
INSEE-Code
Website http://www.mairie-rety.fr/

Rety (auch als Réty, niederländisch: Reetseke) ist eine französische Gemeinde mit 2.079 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Pas-de-Calais in der Region Hauts-de-France. Rety gehört zum Arrondissement Boulogne-sur-Mer und ist Teil des Kantons Desvres.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rety liegt am Fluss Slack. Umgeben wird Rety von den Nachbargemeinden Ferques im Norden, Fiennes im Nordosten, Hardinghen im Osten, Boursin im Süden und Südosten, Belle-et-Houllefort im Süden und Südwesten, Wierre-Effroy im Westen sowie Rinxent im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
1.622 1.633 1.617 1.707 1.809 1.924 1.918 2.082

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kirche Saint-Jean-Baptiste a Loquinghen
  • Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Kirche Saint-Martin aus dem 15. Jahrhundert
  • Schloss Austruy aus dem 19. Jahrhundert
  • Burgruine

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rety – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien