Rewas Lewanowitsch Gabriadse

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Reso Gabriadse (2010)

Rewas „Reso“ Lewanowitsch Gabriadse (georgisch რევაზ გაბრიაძე; * 29. Juni 1936 in Kutaissi) ist ein georgischer Theater- und Filmregisseur, Drehbuchautor und Künstler.

Leben und Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gabriadse machte sich zunächst einen Namen als Drehbuchautor. Ab Mitte der 1970er Jahre realisierte er auch erste eigene Kurzfilme.

Später gründete er in Tiflis das Puppentheater Teatro Rezo Gabriadze.

Sein Sohn ist der Schauspieler und Regisseur Lewan Gabriadse.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Drehbuchautor

Regisseur

  • 1975: Kavkasiuri romansi (Kurzfilm)
  • 1977: Msvervalis dampkrobni (Kurzfilm)
  • 1977: Limonis torti (Kurzfilm)
  • 1978: Kojris tkis sizmrebi (Kurzfilm)

Werke der bildenden Kunst[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rewas Gabriadse – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien