Rhea Chakraborty

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rhea Chakraborty

Rhea Chakraborty (* 1. Juli 1992 in Bengaluru) ist eine indische Schauspielerin und Videojockey.[1][2] Sie startete ihre Karriere als Videojockey bei MTV India.[3] 2013 machte sie ihr Bollywood-Debüt mit dem Film Mere Dad Ki Maruti.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhea Chakraborty entstammt einer bengalischen Familie[4], welche in Bangalore, Karnataka, Indien lebte. Da ihr Vater Offizier der indischen Armee war, war das Familienleben mit vielen Umzügen verbunden.[5] Sie verbrachte ihre Schulzeit unter anderem in der Army Public School Ambala Cantt, Ambala.[6]

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhea begann mit ihrer Schauspielkarriere 2009 als Zweitplatzierte in der indischen Show TVS Scooty Teen Diva. Später beworb sie sich als Videojockey bei MTV Delhi und wurde angenommen. Sie leitete einige MTV-Shows, unter anderem Pepsi MTV Wassup, TicTac College Beat und MTV Gone in 60 Seconds.

2012 hatte sie ihr erstes Film-Debüt mit dem Film Tuneega Tuneega, in dem sie die Rolle Nidhi spielte. 2013 hatte sie ihr Debüt in Bollywood mit dem Film Mere Dad Ki Maruti als die Rolle Jasleen. 2014 spielte sie außerdem die Rolle Sonali in dem Film Sonali Cable.[7]

2017 trat sie in YRFs Bank Chor auf.[8] Sie machte außerdem Kurzauftritte z. B. in Half Girlfriend und Dobaara: See Your Evil.[9] 2018 spielte sie in Jalebi mit.[10]

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Filme[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahre Film Rolle Sprache
2012 Tuneega Tuneega Nidhi Telugu
2013 Mere Dad Ki Maruti Jasleen Hindi
2014 Sonali Cable Sonali Dattaram Tandel
2017 Dobaara: See Your Evil Tanya
Half Girlfriend Anshika
Bank Chor Gayatri Ganguli
2018 Jalebi Aisha
2020 Chehre Neha Hindi

Fernsehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sendung Rolle Sender
TVS Scooty Teen Diva Teilnehmer MTV India
Pepsi MTV Wassup Moderatorin
Gone in 60 Seconds
TicTac College Beat

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rhea Chakraborty wants to do meaningful roles. In: The Times of India. Abgerufen am 3. September 2018. 
  2. Rhea Chakraborty sizzles in bikini on the beaches of Maldives. See pics (en). Abgerufen am 3. September 2018. 
  3. Female VJs giving tough competition to their male counterparts (en-US). In: dna, 17. Mai 2010. Abgerufen am 3. September 2018. 
  4. Everyone thinks I am Punjabi: Rhea Chakraborty. In: The Times of India. Abgerufen am 3. September 2018. 
  5. Truly Unstoppable: Rhea Chakraborty. In: FHM. Abgerufen am 22. Juni 2020. 
  6. Photos: Meet Rhea Chakraborty, a VJ-turned-actress (en). Abgerufen am 29. Juli 2020. 
  7. Sonali Cable: The story behind Ali and Rhea's crackling chemistry. In: The Times of India. Abgerufen am 3. September 2018. 
  8. Rhea Chakraborty heats up the action in Bank Chor!. In: The Times of India. Abgerufen am 3. September 2018. 
  9. Rhea Chakraborty bags a role in 'Half Girlfriend'. In: The Times of India. Abgerufen am 3. September 2018. 
  10. 'Jalebi' First Look Poster: Love in an Age of Bewilderment (en). In: The Quint. Abgerufen am 3. September 2018. 

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]