Rhipsalis elliptica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rhipsalis elliptica
Rhipsalis elliptica.jpg

Rhipsalis elliptica

Systematik
Familie: Kakteengewächse (Cactaceae)
Unterfamilie: Cactoideae
Tribus: Rhipsalideae
Gattung: Rhipsalis
Untergattung: Phyllarthrorhipsalis
Art: Rhipsalis elliptica
Wissenschaftlicher Name
Rhipsalis elliptica
G.Lindb. ex K.Schum.

Rhipsalis elliptica ist eine Pflanzenart in der Gattung Rhipsalis aus der Familie der Kakteengewächse (Cactaceae).

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhipsalis elliptica wächst epiphytisch und strauchig mit hängenden, in Gruppen von 3 bis 4 angeordneten Trieben von unbegrenztem Wachstum. Die flachen, länglichen bis elliptischen, dunkelgrünen Triebabschnitte sind durch Einschnürungen voneinander getrennt. Sie sind 6 bis 15 Zentimeter lang und 2,5 bis 6 Zentimetern breit. Ihre Ränder sind schwach bis stark gekerbt. Die Areolen tragen etwas Wolle und gelegentlich eine Borste.

Die weißen Blüten erscheinen einzeln oder in Gruppen von bis fünf und erreichen eine Länge von 8 bis 9 Millimeter und einen Durchmesser von 1,2 bis 2 Zentimetern. Die kugelförmigen bis länglichen Früchte sind rosafarben bis rot.

Verbreitung, Systematik und Gefährdung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rhipsalis elliptica ist in den brasilianischen Bundesstaaten Minas Gerais, Rio de Janeiro, São Paulo, Paraná und Santa Catarina in Wäldern bis in Höhenlagen von 2000 Metern verbreitet.

Die Erstbeschreibung wurde 1890 durch Karl Moritz Schumann veröffentlicht.[1] Ein Synonym ist Rhipsalis chloroptera F.A.C.Weber (1898).

Rhipsalis elliptica wird in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN als „Least Concern (LC)“, d. h. nicht gefährdet, eingestuft.[2]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Flora Brasiliensis. Band 4, Teil 2, 1890, S. 293, Online.
  2. Rhipsalis elliptica in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2010. Eingestellt von: Taylor, N.P., 2002. Abgerufen am 9. Juni 2010

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rhipsalis elliptica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien