Richard Cyron

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Richard Cyron
Personalia
Name Ryszard Piotr Cyron
Geburtstag 11. Februar 1965
Geburtsort ZabrzePolen
Größe 178 cm
Position Stürmer
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1984–1991 Górnik Zabrze 196 (76)
1991–1992 Hamburger SV 13 0(1)
1992–1997 Fortuna Düsseldorf 131 (47)
1997–1999 Rot-Weiss Essen 40 (13)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1988 Polen 2 0(0)
Stationen als Trainer
Jahre Station
2012 Sparta Bilk
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Ryszard Piotr „Richard“ Cyron (* 11. Februar 1965 in Zabrze, Polen) ist ein ehemaliger polnischer Fußballspieler und heutiger Fußballtrainer.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cyron spielte in seiner aktiven Zeit zunächst für Górnik Zabrze, mit dem Verein wurde er viermal in Folge (1985–1988) polnischer Meister. Nach seinem Wechsel nach Deutschland spielte er für den Hamburger SV in der Saison 1991/92 (13 Spiele und ein Tor in der Bundesliga) und für Fortuna Düsseldorf von 1992 bis 1997 (48 Spiele und 10 Tore in der Bundesliga sowie 55 Spiele und 15 Tore in der 2. Fußball-Bundesliga). Seine Karriere ließ Cyron bei Rot-Weiss Essen in der Regionalliga West/Südwest ausklingen.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Polnischer Meister (1985, 1986, 1987, 1988)
  • Polnischer Supercupsieger (1989)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]