Richard Di Natale

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Richard Di Natale

Richard Luigi Di Natale (* 6. Juni 1970 in Melbourne[1]) ist ein australischer Politiker und Vorsitzender der Australian Greens.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seiner Schulzeit studierte Di Natale Medizin an der Monash University und der La Trobe University. Bei den Parlamentswahlen in Australien 2010 gelang ihm der erstmalige Einzug als Senator in den Australischen Senat für den Bundesstaat Victoria. Im Mai 2015 übernahm er den Vorsitz der australischen Grünen-Partei von seiner Vorgängerin Christine Milne und wurde bei der Parlamentswahl 2016 erneut in den Senat gewählt. Sein politischer Schwerpunkt liegt in der Gesundheitspolitik.

Di Natale, der in Otway Ranges lebt, ist verheiratet und hat einen Sohn.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Richard Di Natale – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Di Natale quashes citizenship doubts with help from Italian consulate, auf sbs.com.au, vom 21. Juli 2017. Abgerufen am 10. August 2017.