Richard Doergens

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Richard Doergens (* 13. Dezember 1839 in Elberfeld; † 5. Februar 1901 in Charlottenburg) war ein deutscher Geodät und Hochschullehrer.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Richard Doergens war Professor der Geodäsie und der Feldmesskunde an der Technischen Hochschule Berlin. Von 1884 bis 1885, 1893 bis 1894 und 1899 bis 1900 war er Abteilungsvorsteher der Abteilung für Bauingenieurwesen.[1][2][3] Von 1891 bis 1892 war er Rektor der Technischen Hochschule.[4] Von 1887 bis zu seinem Tod war er Mitglied des Kaiserlichen Patentamtes.[5][6]

Richard Doergens galt als Fachmann der Instrumentenkunde. Er erarbeitete zahlreiche Neuentwicklungen und Verbesserungen geodätischer Instrumente. Als Mitglied des Kaiserlichen Patentamtes wirkte er als Gutachter neuer Bauarten geodätischer Instrumente. Zu seinem Nachfolger wurde 1902 Wilhelm Werner berufen.[7]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Richard Doergens erhielt 1892 den Ehrentitel Geheimer Regierungsrat.[8]

Werk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Neuere Horizontir- und Centrirvorrichtungen für geodätische Instrumente. In: Centralblatt der Bauverwaltung, 10. Jahrgang 1890, Nr. 8A (vom 26. Februar 1890) (PDF-Datei; 611 kB), S. 81–84
  • Tachymeter mit Tangentenschraube. In: Centralblatt der Bauverwaltung, 13. Jahrgang 1893, Nr. 15 (vom 15. April 1893) (PDF-Datei; 1,05 MB), S. 152–154
  • Doppelprisina zum Abstecken von Winkeln von 45 und 90 Grad. In: Centralblatt der Bauverwaltung, 17. Jahrgang 1897, Nr. 26 (vom 26. Juni 1897) (PDF-Datei; 1,55 MB), S. 286–287
  • Ueber Photogrammetrie und über die Thätigkeit des Feld-Photographie-Detachements im Kriege 1870/71, 1897

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Centralblatt der Bauverwaltung, 4. Jahrgang 1884, Nr. 25 (vom 21. Juni 1884) (PDF-Datei; 1,46 MB), S. 256
  2. Centralblatt der Bauverwaltung, 13. Jahrgang 1893, Nr. 27 (vom 8. Juli 1893) (PDF-Datei; 923 kB), S. 288
  3. Centralblatt der Bauverwaltung, 19. Jahrgang 1899, Nr. 53 (vom 8. Juli 1899) (PDF-Datei; 1,41 MB), S. 324
  4. Centralblatt der Bauverwaltung, 11. Jahrgang 1891, Nr. 28 (vom 11. Juli 1891) (PDF-Datei; 1,18 MB), S. 265
  5. Centralblatt der Bauverwaltung, 12. Jahrgang 1892, Nr. 28 (vom 9. Juli 1892) (PDF-Datei; 893 kB), S. 289
  6. Centralblatt der Bauverwaltung, 17. Jahrgang 1897, Nr. 27 (vom 3. Juli 1897) (PDF-Datei; 1,63 MB), S. 293
  7. Centralblatt der Bauverwaltung, 22. Jahrgang 1902, Nr. 49 (vom 21. Juni 1902) (PDF-Datei; 1,38 MB), S. 298
  8. Centralblatt der Bauverwaltung, 12. Jahrgang 1892, Nr. 25 (vom 18. Juni 1892) (PDF-Datei; 1,02 MB), S. 262