Richard Palmer Blackmur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Richard Palmer Blackmur (* 21. Januar 1904 in Springfield, Massachusetts; † 2. Februar 1965 in Princeton, New Jersey) war ein US-amerikanischer Lyriker und Literaturkritiker.

Wirken[Bearbeiten]

Richard Palmer Blackmur hatte ab 1951 einen Lehrstuhl für Englische Literatur an der Princeton University inne. Sein Hauptwerk bilden Essays zu englischen Autoren. Er gehörte zu den meist geachteten Kritikern seiner Zeit und war Vertreter des sogenannten New Criticism. Neben seinen wissenschaftlichen Arbeiten trat er auch als Lyriker in Erscheinung und verfasste zahlreiche Gedichte.

Werke (Auszug)[Bearbeiten]

  • Essays:
  • The expense of greatness, 1940
  • Language as gesture, 1952
  • Form and value in modern poetry, 1957
  • Lyrik:
  • From Jordan’s delight, 1937
  • Second worlds, 1942

Weblinks[Bearbeiten]