Richie Malone

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Richie Malone, 22. April 2017 mit Status Quo

Richie Malone (* 18. März 1986) ist ein irischer Rockmusiker. Er ist seit 2016 Rhythmusgitarrist der englischen Rockband Status Quo.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Malone stammt aus Ballybrack in South Dublin. Er war zunächst Frontmann der Rockband Raid aus Dublin. Als langjähriger Fan von Status Quo stand er längere Zeit im freundschaftlichen Verhältnis zu den Mitgliedern der Band. Im Juli 2016 übernahm er bei Status Quo den Part von Rick Parfitt, der aus gesundheitlichen Gründen ausschied und im Dezember des Jahres verstarb. Seinen ersten Auftritt mit Status Quo hatte er im Juli 2016 in Leuven. Seit Parfitts Tod ist er ständiges Mitglied der Gruppe.

Malone und seine Frau Jessica haben drei Töchter.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]