Rick Husband Amarillo International Airport

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rick Husband Amarillo International Airport
Amarillo Texas airport satellite photo 1997.jpg
Kenndaten
ICAO-Code KAMA
IATA-Code AMA
Koordinaten

35° 13′ 10″ N, 101° 42′ 21″ WKoordinaten: 35° 13′ 10″ N, 101° 42′ 21″ W

1099 m (3606 ft) über MSL
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 10 km östlich von Amarillo
Straße I-40/US 60/US 287
Basisdaten
Eröffnung 1929
Betreiber City of Amarillo
Fläche 1435[1] ha
Terminals 1
Passagiere 664.000[2] (2017)
Flug-
bewegungen
64.303[1] (2016/17)
Start- und Landebahnen
04/22 4115 m × 61 m Beton
13/31 2408 m × 46 m Beton

i1 i3 i5

i7 i10 i12 i14

Der Rick Husband Amarillo International Airport ist der internationale Flughafen von Amarillo im US-Bundesstaat Texas.

Er liegt in der Amarillo metropolitan area, rund zehn Kilometer östlich der Innenstadt.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1929 gründete Harold English den Flughafen als English Field. Transcontinental & Western Airlines, ein Vorgänger der TWA sowie Braniff International Airways flogen Amarillo an.

1942 entstand ein Militärflugplatz der United States Air Force. Flying Fortresses waren hier stationiert. 1968 wurde die Air Base geschlossen.

1971 entstand ein neuer Terminal, der 2007 erneuert wurde. 2003 wurde der Flughafen zu Ehren des Astronauten Oberst Rick Douglas Husband umbenannt, in Amarillo geboren und am 1. Februar desselben Jahres verunglückt.

Fluggesellschaften und Ziele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

American Airlines verbindet Amarillo mit den Drehkreuzen Dallas und Phoenix, daneben fliegt United Airlines die Drehkreuze Houston und Denver an. Außerdem bedient die Billigfluggesellschaft Southwest Airlines den Flughafen Dallas Love Field.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Rick Husband Amarillo International Airport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b AirportIQ 5010: Rick Husband Amarillo International. GCR1.com, abgerufen am 5. Mai 2018 (englisch).
  2. Amarillo, TX: Rick Husband Amarillo International (AMA). Transtats.BTS.gov, abgerufen am 5. Mai 2018 (englisch).
  3. Departures. Fly-AMA.com, abgerufen am 5. Mai 2018 (englisch).