Ride-Hailing

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Die Artikel Ride-Hailing und Taxi#Taxi per Smartphone-App überschneiden sich thematisch. Hilf mit, die Artikel besser voneinander abzugrenzen oder zusammenzuführen (→ Anleitung). Beteilige dich dazu an der betreffenden Redundanzdiskussion. Bitte entferne diesen Baustein erst nach vollständiger Abarbeitung der Redundanz und vergiss nicht, den betreffenden Eintrag auf der Redundanzdiskussionsseite mit {{Erledigt|1=~~~~}} zu markieren. PM3 22:02, 13. Mär. 2018 (CET)

Ride-Hailing ist eine im 21. Jahrhundert entstandene Mobilitätsform. Über verschiedene App-Anbieter können vor allem Städter eine meist private Mitfahrgelegenheit finden und buchen.

Ride-Hailing ist zu unterscheiden von Carsharing und ist eher in gering regulierten Märkten verbreitet bzw. nimmt dort zu. Deutschland mit seiner stark regulierten Personenbeförderung wird hingegen eher als Carsharing-Markt gesehen.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Car-Sharing vs. Ride Hailing - Lieber heuern als selber steuern. AlixPartners, In: Wallstreet Online, 8. Januar 2018.