Right Now (Atomic-Kitten-Lied)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Right Now
Atomic Kitten
Veröffentlichung 29. November 1999
Länge 3:35
Genre(s) Pop
Album Right Now
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Singles[1]
Right Now
  UK 10 11.12.1999 (9 Wo.)

Right Now ist das Debütlied der britischen Pop-Girlgroup Atomic Kitten. Der Song ist auch an erster Stelle in ihrem Debütalbum des gleichen Namens gelistet. Von Right Now gibt es zwei Versionen, da das Bandmitglied Kerry Katona aufgrund ihrer Schwangerschaft im Sommer 2001 durch die frühere Precious-Sängerin Jenny Frost abgelöst wurde.

2004er Version[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Atomic Kitten 2004 eine Auszeit nahmen, veröffentlichten sie eine aktualisierte Version des Titels auf der Single Someone like Me als eine Art „Abschiedsgeschenk“ für ihre Fans. Right Now 2004 wurde niemals auf einem Album veröffentlicht. Someone like Me erschien hingegen auf Atomic Kittens drittem Album Ladies Night. Right Now 2004 unterscheidet sich deutlich von dem 1999er-Original. So ist die Version mehr tanzorientiert.

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Musikvideo zu Right Now 2004 werden Videomitschnitte aus der Bandgeschichte eingeblendet. In der Schlusssequenz sieht man wie Liz McClarnon, Jenny Frost und Natasha Hamilton eine Rolltreppe hochfahren und dabei in die Kamera winken. Diese Szene ist in Schwarz-weiß gehalten und wird postwendend von einem Text in englischer Sprache überblendet:

“A big thanks to all our wonderful fans who have supported us throughout the years. We couldn't have done it without you! We love you all. See you soon...”

„Großen Dank an all unsere wundervollen Fans, die uns während all den Jahren unterstützt haben. Ohne euch hätten wir das alles nicht erreicht. Wir lieben euch alle! Bis bald...“

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Right Now in den Official UK Charts (englisch)