Rihanna/Auszeichnungen für Musikverkäufe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rihanna während ihrer Diamonds World Tour (2013).

Dies ist eine Übersicht über die Auszeichnungen für Musikverkäufe der aus Barbados stammenden R&B-Sängerin Rihanna. Sie verkaufte bislang 200 Millionen Tonträger und gehört damit zu den erfolgreichsten Künstlern aller Zeiten. Sie ist außerdem die kommerziell erfolgreichste Künstlerin bei Downloads. (Stand: Ende März 2015)[1] Die Auszeichnungen finden sich nach ihrer Art (Gold, Platin usw.), nach Staaten getrennt in chronologischer Reihenfolge, geordnet sowie nach den Tonträgern selbst, ebenfalls in chronologischer Reihenfolge, getrennt nach Medium (Alben, Singles usw.), wider.

Inhaltsverzeichnis

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silberne Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2013: für die Single „California King Bed“
    • 2013: für die Single „Cheers (Drink to That)“
    • 2013: für die Single „Shut Up and Drive“
    • 2013: für die Single „SOS“
    • 2013: für die Single „Te amo“
    • 2013: für die Single „You da One“
    • 2013: für die Single „Fly“
    • 2013: für die Single „Hate that I Love You“
    • 2014: für die Single „Rehab“
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
    • 2016: für die Single „What Now“
    • 2016: für die Single „Famous“
    • 2016: für die Single „Kiss It Better“
    • 2016: für die Single „Man Down“
    • 2017: für die Single „Talk That Talk“
    • 2017: für die Single „Love on the Brain“

Goldene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2007: für die Single „Unfaithful“
    • 2012: für die Single „Talk that Talk“
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
    • 2016: für die Single „Famous“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2007: für die Single „Unfaithful“
    • 2007: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2009: für die Single „Disturbia“
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2011: für die Single „Rude Boy“
    • 2011: für die Single „Man Down“
    • 2011: für das Album „Talk that Talk“
    • 2012: für die Single „Where Have You Been“
    • 2012: für das Album „Unapologetic“
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2017: für die Single „Love on the Brain“
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2008: für das Videoalbum „Good Girl Gone Bad Live“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2013: für das Videoalbum „Loud Tour Live at the O₂“
    • 2015: für das Album „Unapologetic“
    • 2015: für das Videoalbum „Rihanna 777: Documentary – 7Countries 7Days 7Shows“
    • 2016: für die Single „Kiss It Better“[2]
    • 2017: für die Single „Love on the Brain“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2007: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2007: für die Single „Pon de Replay“
    • 2007: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2008: für die Single „Shut Up and Drive“
    • 2009: für die Single „Rehab“
    • 2010: für die Single „Russian Roulette“
    • 2010: für die Single „Rude Boy“
    • 2011: für das Streaming „Love the Way You Lie“
    • 2011: für das Streaming „Only Girl (In the World)“
    • 2011: für das Album „Talk that Talk“
    • 2012: für die Single „Princess of China“
    • 2012: für die Single „Where Have You Been“
    • 2013: für die Single „Take Care“
    • 2013: für das Streaming „You da One“
    • 2013: für das Streaming „Right Now“
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2014: für das Streaming „What Now“
    • 2015: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2015: für die Single „American Oxygen“
    • 2016: für die Single „Needed Me“
    • 2016: für die Single „Famous“
    • 2017: für die Single „Love on the Brain“
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2007: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2007: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2009: für das Album „Rated R“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2011: für die Single „S&M“
    • 2011: für die Single „We Found Love“
    • 2011: für das Album „Talk that Talk“
    • 2012: für das Album „Unapologetic“
    • 2013: für die Single „Stay“
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
    • 2017: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2017: für die Single „Work“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • FinnlandFinnland Finnland
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2008: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2011: für die Single „S&M“
  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2015: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
  • Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2010: für das Album „Loud“
  • ItalienItalien Italien
    • 2010: für die Single „Rude Boy“
    • 2011: für die Single „What’s My Name?“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
    • 2013: für das Album „Rated R“
    • 2014: für die Single „Umbrella“
    • 2017: für die Single „Famous“
    • 2017: für die Single „Love on the Brain“
  • JapanJapan Japan
    • 2006: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2007: für die Single „Umbrella“
    • 2012: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2013: für das Album „Loud“
    • 2016: für die Single „California King Bed“
    • 2017: für die Single „SOS“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2012: für die Single „Diamonds“
    • 2014: für die Single „If I Never See Your Face Again“
    • 2016: für das Album „Anti“
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2017: für die Single „Selfish“
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
    • 2013: für die Single „Princess of China“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2007: für die Single „Hate that I Love You“
    • 2008: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2008: für die Single „Take a Bow“
    • 2008: für die Single „Pon De Replay“
    • 2009: für die Single „Rehab“
    • 2009: für die Single „Run this Town“
    • 2010: für die Single „Russian Roulette“
    • 2010: für das Album „Music of the Sun“
    • 2011: für die Single „All of the Lights“
    • 2011: für die Single „California King Bed“
    • 2012: für die Single „You da One“
    • 2012: für die Single „Princess of China“
    • 2012: für das Album „Unapologetic“
    • 2014: für die Single „Jump“
    • 2015: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2016: für die Single „Kiss It Better“
    • 2016: für die Single „Love On The Brain“
    • 2017: für die Single „Selfish“
  • NorwegenNorwegen Norwegen
    • 2010: für das Album „Rated R“
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2012: für die Single „Diamonds“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
  • PolenPolen Polen
    • 2006: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2015: für die Single „American Oxygen“
  • PortugalPortugal Portugal
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
  • RusslandRussland Russland
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2011: für das Album „Loud“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2007: für die Single „SOS“
    • 2007: für die Single „Unfaithful“
    • 2007: für die Single „Pon De Replay“
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2010: für die Single „Disturbia“
    • 2012: für die Single „You da One“
    • 2012: für die Single „Talk that Talk“
    • 2016: für das Album „Anti“
    • 2016: für die Single „Love on the Brain“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2006: für die Single „Unfaithful“
    • 2007: für die Single „Umbrella“
    • 2010: für die Single „Russian Roulette“
    • 2010: für die Single „Rude Boy“
    • 2010: für die Single „Te amo“
    • 2011: für die Single „What’s My Name?“
    • 2011: für die Single „Man Down“
    • 2011: für die Single „California King Bed“
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2009: für die Single „Disturbia“
    • 2010: für die Single „Russian Roulette“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2011: für die Single „S&M“
    • 2011: für das Album „Talk that Talk“
    • 2013: für die Single „Diamonds“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
    • 2014: für die Single „Stay“
    • 2014: für das Streaming „Diamonds“
    • 2016: für die Single „Too Good“
  • UngarnUngarn Ungarn
    • 2006: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2006: für das Album „Music of the Sun“
    • 2006: für den Mastertone „SOS“
    • 2009: für das Videoalbum „Good Girl Gone Bad Live“
    • 2013: für die Single „Cockiness (Love It)“
    • 2015: für die Single „Break It Off“
    • 2015: für die Single „Right Now“
    • 2015: für die Single „If It’s Lovin’ That You Want“
    • 2015: für die Single „What Now“
    • 2015: für die Single „We Ride“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2006: für das Album „Music of the Sun“
    • 2013: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2013: für die Single „Russian Roulette“
    • 2013: für die Single „Unfaithful“
    • 2013: für die Single „Where Have You Been“
    • 2014: für die Single „Run this Town“
    • 2015: für die Single „All of the Lights“
    • 2016: für das Album „Anti“
    • 2016: für die Single „Needed Me“
    • 2017: für die Single „Pon De Replay“
    • 2017: für die Single „Bitch Better Have My Money“

Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2006: für die Single „Pon De Replay“
    • 2006: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2009: für die Single „Live Your Life“
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2010: für das Videoalbum „Good Girl Gone Bad Live“
    • 2010: für die Single „Run this Town“
    • 2011: für die Single „What’s My Name?“
    • 2012: für die Single „Fly“
    • 2012: für die Single „You da One“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2012: für die Single „Princess of China“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
    • 2013: für die Single „What Now“
    • 2014: für die Single „Jump“
    • 2014: für die Single „If I Never See Your Face Again“
    • 2015: für die Single „Right Now“
    • 2015: für die Single „Russian Roulette“
    • 2015: für die Single „Te amo“
    • 2015: für die Single „Hate that I Love You“
    • 2016: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2016: für die Single „Needed Me“
    • 2017: für die Single „Selfish“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2008: für die Single „Umbrella“
    • 2008: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2011: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2012: für die Single „We Found Love“
    • 2013: für die Single „Diamonds“
    • 2013: für die Single „S&M“
    • 2015: für die Single „Stay“
    • 2016: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2016: für die Single „Too Good“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2009: für die Single „SOS“
    • 2009: für die Single „Hate that I Love You“
    • 2009: für die Single „Shut Up and Drive“
    • 2009: für die Single „Umbrella“
    • 2009: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2013: für das Album „Loud“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2007: für die Single „Unfaithful“
    • 2007: für die Single „SOS“
    • 2008: für die Single „Take a Bow“
    • 2008: für die Single „Disturbia“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“[3]
    • 2011: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2011: für die Single „S&M“
    • 2011: für das Streaming „S&M“
    • 2012: für das Streaming „Take Care“
    • 2012: für das Streaming „Where Have You Been“
    • 2012: für die Single „Diamonds“
    • 2013: für das Streaming „Princess of China“
    • 2013: für die Single „Stay“
    • 2014: für das Streaming „Can’t Remember to Forget You“
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
    • 2016: für das Album „Unapologetic“
    • 2016: für die Single „Too Good“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2007: für die Single „Umbrella“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2011: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2012: für die Single „Diamonds“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
    • 2017: für die Single „FourFiveSeconds“
  • EuropaEuropa Europa
    • 2007: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2011: für das Album „Talk that Talk“
  • FinnlandFinnland Finnland
    • 2008: für die Single „Umbrella“
    • 2013: für die Single „Diamonds“
  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2016: für das Album „Anti“
    • 2017: für die Single „Too Good“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
    • 2017: für die Single „Love On The Brain“
  • Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC
    • 2010: für das Album „Good Girl Gone Bad“
  • IrlandIrland Irland
    • 2009: für das Album „Rated R“
  • ItalienItalien Italien
    • 2007: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2011: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2011: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2011: für die Single „S&M“
    • 2012: für die Single „Te amo“
    • 2012: für die Single „Russian Roulette“
    • 2012: für die Single „California King Bed“
    • 2012: für die Single „Princess of China“
    • 2013: für das Album „Loud“
    • 2014: für die Single „Stay“
    • 2014: für die Single „Where Have You Been“
    • 2014: für die Single „Man Down“
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
    • 2016: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2016: für die Single „Needed Me“
    • 2016: für die Single „Too Good“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • JapanJapan Japan
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2005: für das Album „Music of the Sun“
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2016: für die Single „Love on the Brain“
    • 2016: für die Single „Famous“
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
    • 2016: für das Album „Anti“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2007: für die Single „Umbrella“
    • 2009: für die Single „Disturbia“
    • 2009: für die Single „Live Your Life“
    • 2010: für die Single „Rude Boy“
    • 2010: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2011: für die Single „What’s My Name?“
    • 2011: für die Single „S&M“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2011: für die Single „Cheers (Drink to That)“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2012: für die Single „Where Have You Been“
    • 2012: für die Single „Take Care“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
    • 2016: für die Single „Too Good“
    • 2016: für die Single „Needed Me“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • OsterreichÖsterreich Österreich
    • 2007: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
    • 2017: für das Album „Anti“
  • PolenPolen Polen
    • 2007: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2017: für das Album „Anti“
  • RusslandRussland Russland
    • 2007: für das Album „A Girl Like Me“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2010: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2012: für die Single „Russian Roulette“
    • 2012: für die Single „What’s My Name?“
    • 2012: für die Single „California King Bed“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2013: für die Single „Right Now“
    • 2014: für das Album „Unapologetic“
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
    • 2015: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2015: für die Single „American Oxygen“
    • 2016: für die Single „Famous“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2007: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2009: für das Album „Rated R“
    • 2011: für die Single „S&M“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
    • 2013: für die Single „The Monster“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2010: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2011: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2012: für die Single „We Found Love“
    • 2014: für das Streaming „The Monster“
    • 2014: für das Streaming „Can’t Remember to Forget You“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • UngarnUngarn Ungarn
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2006: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2007: für den Mastertone „Unfaithful“
    • 2008: für den Mastertone „Take a Bow“
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2012: für die Single „Fly“
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“
    • 2012: für die Single „Birthday Cake“
    • 2015: für die Single „Talk that Talk“
    • 2015: für die Single „Rockstar 101“
    • 2016: für die Single „Loveeeeeee Song“
    • 2016: für die Single „Kiss It Better“
    • 2017: für die Single „Sex with Me“
    • 2017: für die Single „Selfish“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2008: für die Single „Umbrella“
    • 2011: für die Single „What’s My Name?“
    • 2013: für die Single „Rude Boy“
    • 2013: für die Single „S&M“
    • 2013: für die Single „Stay“
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2015: für die Single „Take Care“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2015: für die Single „Princess of China“
    • 2016: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2016: für die Single „Too Good“
    • 2016: für die Single „Disturbia“
    • 2017: für die Single „Take a Bow“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
    • 2017: für die Single „Live Your Life“

3× Goldene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2011: für das Album „Loud“
  • MexikoMexiko Mexiko
    • 2017: für die Single „Too Good“

2× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2011: für die Single „Who’s that Chick?“
    • 2011: für die Single „California King Bed“
    • 2015: für die Single „All of the Lights“
    • 2015: für die Single „Shut Up and Drive“
    • 2015: für die Single „SOS“
    • 2016: für die Single „Work“
  • BelgienBelgien Belgien
    • 2010: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2010: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2017: für die Single „Needed Me“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2008: für die Single „Umbrella“
    • 2012: für das Streaming „We Found Love“
    • 2013: für die Single „We Found Love“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2017: für das Album „Anti“
  • DeutschlandDeutschland Deutschland
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
  • IrlandIrland Irland
    • 2006: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2012: für das Album „Unapologetic“
  • ItalienItalien Italien
    • 2014: für die Single „The Monster“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2010: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2012: für die Single „Take Care“
    • 2013: für die Single „The Monster“
    • 2014: für das Album „Unapologetic“
    • 2016: für die Single „Needed Me“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2011: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2013: für die Single „Diamonds“
    • 2013: für die Single „Stay“
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2016: für die Single „Work“
  • PolenPolen Polen
    • 2016: für die Single „Bitch Better Have My Money“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2010: für die Single „Umbrella“
    • 2012: für die Single „Man Down“
    • 2012: für die Single „Where Have You Been“
    • 2012: für das Album „Loud“
    • 2016: für die Single „Needed Me“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2011: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2012: für die Single „We Found Love“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2010: für die Video-Single „Just Stand Up!“
    • 2010: für die Single „Run this Town“
    • 2012: für die Single „Pon De Replay“
    • 2014: für die Single „Russian Roulette“
    • 2015: für die Single „Cheers (Drink to That)“
    • 2015: für die Single „Shut Up and Drive“
    • 2015: für die Single „SOS“
    • 2015: für die Single „You da One“
    • 2015: für die Single „Rehab“
    • 2015: für die Single „Hard“
    • 2015: für die Single „Hate that I Love You“
    • 2015: für die Single „Man Down“
    • 2015: für die Single „California King Bed“
    • 2015: für die Single „Pour It Up“
    • 2016: für das Album „Anti“
    • 2016: für das Album „Unapologetic“
    • 2016: für die Single „Bad (Remix)“
    • 2016: für die Single „Bitch Better Have My Money“
    • 2017: für die Single „Love On The Brain“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2010: für das Album „Rated R“
    • 2013: für das Album „A Girl Like Me“
    • 2013: für das Album „Unapologetic“
    • 2013: für die Single „We Found Love“
    • 2014: für die Single „Love the Way You Lie“
    • 2016: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2016: für die Single „Diamonds“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
    • 2017: für die Single „Work“

3× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2015: für das Album „Loud“
    • 2015: für die Single „Take Care“
    • 2015: für die Single „Cheers (Drink to That)“
    • 2015: für die Single „Disturbia“
    • 2015: für die Single „Take a Bow“
    • 2015: für die Single „Where Have You Been“
    • 2017: für die Single „Too Good“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2014: für das Streaming „The Monster“
  • EuropaEuropa Europa
    • 2007: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2011: für das Album „Loud“
  • IrlandIrland Irland
    • 2007: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2011: für das Album „Talk that Talk“
  • ItalienItalien Italien
    • 2014: für die Single „We Found Love“
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2017: für die Single „FourFiveSeconds“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • NeuseelandNeuseeland Neuseeland
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2012: für die Single „We Found Love“
  • PolenPolen Polen
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2014: für das Album „Talk that Talk“
    • 2014: für das Album „Unapologetic“
    • 2016: für die Single „FourFiveSeconds“
  • RusslandRussland Russland
    • 2011: für die Single „Love the Way You Lie“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2012: für die Single „S&M“
    • 2016: für die Single „Too Good“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2009: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2012: für die Single „Love the Way You Lie“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2008: für die Single „Hate that I Love You“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2015: für die Single „Unfaithful“
    • 2016: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2017: für die Single „Wild Thoughts“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2012: für das Album „Talk that Talk“

4× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2015: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2015: für die Single „Rude Boy“
  • DanemarkDänemark Dänemark
    • 2013: für das Streaming „Diamonds“
  • ItalienItalien Italien
    • 2015: für die Single „Diamonds“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
    • 2017: für die Single „Too Good“
  • RusslandRussland Russland
    • 2008: für das Album „Good Girl Gone Bad“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2012: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2015: für die Single „FourFiveSeconds“
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“
  • SchweizSchweiz Schweiz
    • 2013: für die Single „Diamonds“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2009: für die Single „Live Your Life“
    • 2013: für die Single „Take a Bow“
    • 2015: für die Single „Take Care“
    • 2015: für die Single „All of the Lights“
    • 2015: für die Single „S&M“
    • 2015: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2015: für die Single „Where Have You Been“
    • 2017: für die Single „This Is What You Came For“

5× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2014: für die Single „The Monster“
    • 2014: für die Single „Stay“
    • 2015: für die Single „Don’t Stop the Music“
    • 2015: für die Single „Umbrella“
  • IrlandIrland Irland
    • 2010: für das Album „Loud“
  • KanadaKanada Kanada
    • 2010: für das Album „Good Girl Gone Bad“
  • NorwegenNorwegen Norwegen
    • 2014: für die Single „Can’t Remember to Forget You“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2014: für die Single „The Monster“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2015: für die Single „Rude Boy“
    • 2016: für das Album „Good Girl Gone Bad“
    • 2017: für die Single „Needed Me“

6× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2015: für die Single „Diamonds“
    • 2015: für die Single „S&M“
  • BrasilienBrasilien Brasilien
    • 2016: für die Single „Work“
  • SchwedenSchweden Schweden
    • 2012: für die Single „We Found Love“
    • 2014: für die Single „Diamonds“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2008: für die Single „Don’t Stop the Music“
  • Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
    • 2015: für die Single „Stay“
    • 2015: für die Single „What’s My Name?“
    • 2015: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2015: für die Single „Disturbia“
    • 2015: für die Single „Umbrella“
    • 2016: für die Single „Diamonds“
    • 2017: für die Single „Work“
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
    • 2011: für das Album „Loud“
    • 2013: für das Album „Good Girl Gone Bad“

7× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2015: für die Single „Only Girl (In the World)“
    • 2017: für die Single „This Is What You Came For“

8× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2015: für die Single „We Found Love“
  • SpanienSpanien Spanien
    • 2007: für die Single „Umbrella“

9× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

10× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • AustralienAustralien Australien
    • 2015: für die Single „Love the Way You Lie“

11× Platin-Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diamantene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • FrankreichFrankreich Frankreich
    • 2016: für die Single „Work“
    • 2016: für die Single „This Is What You Came For“

2× Diamantene Schallplatte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • PolenPolen Polen
    • 2017: für die Single „This Is What You Came For“

Auszeichnungen nach Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Music of the Sun[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
KanadaKanada Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 100.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] Gold record icon.svg Gold 623.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
830.500

A Girl like Me[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold (15.000)
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold (100.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Double platinum record icon.svg 2× Platin (30.000)
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Gold record icon.svg Gold (10.000)
RusslandRussland Russland (NFPF) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (30.000)
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold (10.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] Platinum record icon.svg Platin 1.400.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (600.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 11× Platin
2.770.000

Good Girl Gone Bad[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 280.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Double platinum record icon.svg 2× Platin (60.000)
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Double platinum record icon.svg 2× Platin 120.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold (20.000)
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (400.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold (16.002)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin (200.000)
Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 6.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin (45.000)
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin (80.000)
JapanJapan Japan (RIAJ) Platinum record icon.svg Platin 250.000
KanadaKanada Kanada (MC) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 500.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 50.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 45.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
PolenPolen Polen (ZPAV) Platinum record icon.svg Platin (20.000)
PortugalPortugal Portugal (AFP) Gold record icon.svg Gold (10.000)
RusslandRussland Russland (NFPF) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin (80.000)
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold (20.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin (90.000)
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Platinum record icon.svg Platin (60.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 5.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin (1.800.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 49× Platin
9.251.000

Good Girl Gone Bad: The Remixes[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[5] 49.000
Insgesamt 49.000

Rated R[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 100.000
EuropaEuropa Europa (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (1.000.000)
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 200.000
Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC (IFPI) Gold record icon.svg Gold 3.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Platinum record icon.svg Platin 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 35.000
KanadaKanada Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 80.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Gold record icon.svg Gold 10.000
RusslandRussland Russland (NFPF) Gold record icon.svg Gold 10.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] Platinum record icon.svg Platin 1.130.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 7× Gold
Platinum record icon.svg 9× Platin
2.313.000

Rated R: Remixed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[5] 13.000
Insgesamt 13.000

Loud[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin (30.000)
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Platinum record icon.svg Platin 40.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (30.000)
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Triple gold record icon.svg 3× Gold (300.000)
EuropaEuropa Europa (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Golf-KooperationsratGolf-Kooperationsrat GCC (IFPI) Gold record icon.svg Gold 3.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin (75.000)
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin (60.000)
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
KanadaKanada Kanada (MC) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 240.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold (10.000)
PolenPolen Polen (ZPAV) Triple platinum record icon.svg 3× Platin (60.000)
RusslandRussland Russland (NFPF) Gold record icon.svg Gold (10.000)
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (80.000)
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin (60.000)
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold (30.000)
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold (3.000)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] Platinum record icon.svg Platin 1.800.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin (1.800.000)
Insgesamt Gold record icon.svg 7× Gold
Platinum record icon.svg 34× Platin
5.408.000

Talk That Talk[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 20.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 100.000
EuropaEuropa Europa (IFPI) Platinum record icon.svg Platin (1.000.000)
IrlandIrland Irland (IRMA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 45.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 60.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 30.000
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold 3.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] Platinum record icon.svg Platin 1.150.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 900.000
Insgesamt Gold record icon.svg 8× Gold
Platinum record icon.svg 15× Platin
2.533.000

Unapologetic[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 20.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 100.000
IrlandIrland Irland (IRMA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 30.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 160.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 60.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 20.000
UngarnUngarn Ungarn (MAHASZ) Gold record icon.svg Gold 3.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 8× Gold
Platinum record icon.svg 16× Platin
3.255.500

Anti[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 100.000
KanadaKanada Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Platinum record icon.svg Platin 60.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 15.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 8× Platin
2.395.000

Auszeichnungen nach Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pon de Replay[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 4.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 3× Platin
2.491.500

If It’s Lovin’ That You Want[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

SOS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Platinum record icon.svg Platin 100.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 8.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 500.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 100.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin (Single)
+ Gold record icon.svg Gold (Mastertone)
2.500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 6× Platin
3.058.000

Unfaithful[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 8.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 4× Platin
3.483.000

We Ride[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

Break It Off[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

Umbrella (feat. Jay Z)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 350.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 50.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Platinum record icon.svg Platin 100.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 300.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 10.784
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 15.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Octuple platinum record icon.svg 8× Platin 160.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 6.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Platinum record icon.svg Platin 865.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 29× Platin
8.050.784

Shut Up and Drive[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Platinum record icon.svg Platin 100.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 5× Platin
2.447.500

Hate That I Love You (feat. Ne-Yo)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Platinum record icon.svg Platin 100.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 60.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Silver record icon.svg Silber 218.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 7× Platin
2.455.500

Don’t Stop the Music[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 350.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 50.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Platinum record icon.svg Platin 100.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 7.500
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 150.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold 6.194
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 120.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 18× Platin
5.211.194

Take a Bow[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 15.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 9× Platin
4.832.500

If I Never See Your Face Again (Maroon 5 feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
KanadaKanada Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[7] 1.109.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
1.219.000

Disturbia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 15.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 10.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 10.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 6.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 12× Platin
6.875.000

Just Stand Up![Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[8] Double platinum record icon.svg 2× Platin 393.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 2× Platin
393.000

Live Your Life (T.I. feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.700.000 (Single)
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000 (Mastertone)
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 7× Platin
5.385.000

Rehab[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 7.500
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
2.215.000

Run This Town (Jay Z, Rihanna & Kanye West)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] Double platinum record icon.svg 2× Platin 3.490.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Gold record icon.svg Gold 404.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 3× Platin
3.971.500

Russian Roulette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 5× Platin
2.577.500

Hard (feat. Jeezy)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 2× Platin
2.000.000

Rude Boy[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 280.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 15.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 5.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Platinum record icon.svg Platin 711.000
Insgesamt Gold record icon.svg 4× Gold
Platinum record icon.svg 11× Platin
6.066.000

Rockstar 101[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
1.000.000

Love the Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Decuple platinum record icon.svg 10× Platin 700.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 300.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
RusslandRussland Russland (NFPF) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 60.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 90.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Diamond record icon.svgDecuple platinum record icon.svg 11× Platin 11.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.250.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 25× Platin
Diamond record icon.svg 1× Diamant
13.645.000

Te amo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
315.000

Only Girl (In the World)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Septuple platinum record icon.svg 7× Platin 490.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 300.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 160.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 6.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.200.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 27× Platin
8.355.000

What’s My Name? (feat. Drake)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 15.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[9] Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 3.095.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Platinum record icon.svg Platin 854.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 10× Platin
4.104.000

Who’s That Chick? (David Guetta feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 150.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold 3.083
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 15.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 6× Gold
Platinum record icon.svg 5× Platin
1.013.083

All of the Lights (Kanye West feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 6× Platin
4.547.500

S&M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 420.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 150.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Gold record icon.svg Gold 5.073
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 120.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Platinum record icon.svg Platin 771.500
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 19× Platin
5.621.573

Man Down[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.500
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 5× Platin
2.340.000

California King Bed[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
JapanJapan Japan (RIAJ) Gold record icon.svg Gold 100.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.500
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 6× Platin
2.532.500

Cheers (Drink to That)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.500
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Platinum record icon.svg 6× Platin
2.425.000

Fly (Nicki Minaj feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.500
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Platinum record icon.svg 2× Platin
1.270.000

We Found Love (feat. Calvin Harris)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Octuple platinum record icon.svg 8× Platin 560.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 150.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 90.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 45.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 240.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[10] Nonuple platinum record icon.svg 9× Platin 5.400.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.410.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 37× Platin
8.085.000

You da One[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 3× Platin
2.297.500

Take Care (Drake feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 160.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[11] Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 2.569.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 11× Platin
3.569.000

Talk That Talk (feat. Jay Z)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
1.255.000

Princess of China (Coldplay feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 3× Platin
752.500

Birthday Cake[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
1.000.000

Where Have You Been[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 11× Platin
4.765.000

Cockiness (Love It)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
500.000

Diamonds[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 420.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 300.000
FinnlandFinnland Finnland (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 25.369
ItalienItalien Italien (FIMI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 120.000
KanadaKanada Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 240.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 120.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 6.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.200.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 34× Platin
8.590.369

Stay (feat. Mikky Ekko)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 350.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 150.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 6.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Platinum record icon.svg Platin 695.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 17× Platin
7.335.000

Pour It Up[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 2× Platin
2.000.000

Loveeeeeee Song (feat. Future)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
1.000.000

Right Now (feat. David Guetta)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
610.000

Bad (Remix) (Wale feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 2× Platin
2.000.000

What Now[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 500.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
770.000

The Monster (Eminem feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 350.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 160.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Platinum record icon.svg Platin 60.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 200.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[4] 3.844.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI)[6] Platinum record icon.svg Platin 690.500
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 19× Platin
5.454.500

Jump[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
77.500

Can’t Remember to Forget You (Shakira feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 150.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Platinum record icon.svg Platin 60.000
NorwegenNorwegen Norwegen (IFPI) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 50.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA)[12] 376.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 8× Platin
956.000

FourFiveSeconds (mit Kanye West & Paul McCartney)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 120.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 400.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 75.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 150.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 60.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 160.000
SchweizSchweiz Schweiz (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 25× Platin
4.920.000

Bitch Better Have My Money[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 30.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 200.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Gold record icon.svg Gold 75.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 50.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 7.500
PolenPolen Polen (ZPAV) Double platinum record icon.svg 2× Platin 40.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 5× Gold
Platinum record icon.svg 7× Platin
2.912.500

American Oxygen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 30.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Gold record icon.svg Gold 40.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
80.000

Work (feat. Drake)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 140.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 600.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 60.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 200.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Diamond record icon.svg Diamant 250.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 150.000
KanadaKanada Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Double platinum record icon.svg 2× Platin 30.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Platinum record icon.svg Platin 20.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 160.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Sextuple platinum record icon.svg 6× Platin 6.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.200.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 30× Platin
Diamond record icon.svg 1× Diamant
8.960.000

Kiss It Better[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
1.245.000

Needed Me[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 50.000
KanadaKanada Kanada (MC) Double platinum record icon.svg 2× Platin 160.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quintuple platinum record icon.svg 5× Platin 5.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Gold record icon.svg Gold 400.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 14× Platin
6.005.000

This Is What You Came For (Calvin Harris feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Septuple platinum record icon.svg 7× Platin 490.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 60.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 60.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Platinum record icon.svg Platin 400.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Diamond record icon.svg Diamant 400.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 200.000
KanadaKanada Kanada (MC) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 320.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Gold record icon.svg Gold 30.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
OsterreichÖsterreich Österreich (IFPI) Gold record icon.svg Gold 15.000
PolenPolen Polen (ZPAV) Double diamond record icon.svg 2× Diamant 200.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 160.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 4.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 1.200.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 32× Platin
Diamond record icon.svg 3× Diamant
7.630.000

Too Good (Drake feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 60.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 150.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 50.000
KanadaKanada Kanada (MC) Quadruple platinum record icon.svg 4× Platin 320.000
MexikoMexiko Mexico (AMPROFON) Triple gold record icon.svg 3× Gold 90.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 120.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 17× Platin
1.665.000

Famous (Kanye West feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Gold record icon.svg Gold 35.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 30.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
KanadaKanada Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 80.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
410.000

Love on the Brain[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
BelgienBelgien Belgien (BEA) Gold record icon.svg Gold 15.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 20.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 30.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 150.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Gold record icon.svg Gold 25.000
KanadaKanada Kanada (MC) Platinum record icon.svg Platin 80.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 15.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Gold record icon.svg Gold 20.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Double platinum record icon.svg 2× Platin 2.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Silver record icon.svg Silber 200.000
Insgesamt Silver record icon.svg 1× Silber
Gold record icon.svg 6× Gold
Platinum record icon.svg 4× Platin
2.555.000

Sex with Me[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
1.000.000

Selfish (Future feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 70.000
KanadaKanada Kanada (MC) Gold record icon.svg Gold 40.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Platinum record icon.svg Platin 1.000.000
Insgesamt Gold record icon.svg 2× Gold
Platinum record icon.svg 2× Platin
1.125.000

Wild Thoughts (DJ Khaled feat. Rihanna & Bryson Tiller)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
AustralienAustralien Australien (ARIA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 210.000
BelgienBelgien Belgien (BEA) Platinum record icon.svg Platin 30.000
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 60.000
DeutschlandDeutschland Deutschland (BVMI) Gold record icon.svg Gold 200.000
FrankreichFrankreich Frankreich (SNEP) Platinum record icon.svg Platin 150.000
ItalienItalien Italien (FIMI) Platinum record icon.svg Platin 50.000
KanadaKanada Kanada (MC) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 240.000
NeuseelandNeuseeland Neuseeland (RMNZ) Platinum record icon.svg Platin 30.000
SchwedenSchweden Schweden (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 80.000
SpanienSpanien Spanien (PROMUSICAE) Platinum record icon.svg Platin 40.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Triple platinum record icon.svg 3× Platin 3.000.000
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich (BPI) Platinum record icon.svg Platin 600.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
Platinum record icon.svg 18× Platin
4.690.000

Auszeichnungen nach Videoalben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Good Girl Gone Bad Live[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
ArgentinienArgentinien Argentinien (CAPIF) Gold record icon.svg Gold 4.000
AustralienAustralien Australien (ARIA) Platinum record icon.svg Platin 15.000
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 15.000
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten (RIAA) Gold record icon.svg Gold 50.000
Insgesamt Gold record icon.svg 3× Gold
Platinum record icon.svg 1× Platin
84.000

Loud Tour Live at the O₂[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 15.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
15.000

Rihanna 777: Documentary – 7Countries 7Days 7Shows[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
BrasilienBrasilien Brasilien (ABPD) Gold record icon.svg Gold 15.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
15.000

Auszeichnungen nach Musikstreamings[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Only Girl (In the World)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 50.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
50.000

S&M[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Platinum record icon.svg Platin 100.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 1× Platin
100.000

Love the Way You Lie (Eminem feat. Rihanna)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 50.000
Insgesamt Gold record icon.svg 1× Gold
50.000

We Found Love (feat. Calvin Harris)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Double platinum record icon.svg 2× Platin 200.000
Insgesamt Platinum record icon.svg 2× Platin
200.000

You da One[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Land/Region Auszeichnung Verkäufe
DanemarkDänemark Dänemark (IFPI) Gold record icon.svg Gold 50.000
Insgesamt