Riho Sayashi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Riho Sayashi (jap. 鞘師 里保, Sayashi Riho; * 28. Mai 1998 in der Präfektur Hiroshima, Japan) ist Mitglied der japanischen Girlgroup Morning Musume unter dem Schirm des Hello! Projects. 2010 gewann sie die Kyuukie Audition und wurde Teil der 9. Generation von Morning Musume. Sie ist die Nichte des ehemaligen bei den Hiroshima Tōyō Carp spielenden Baseballspielers Tomoya Sayashi. Vor ihrer Tätigkeit unter Morning Musume besuchte Sayashi die ASH, eine Schauspielschule in Hiroshima, welche schon die Mitglieder der Girlgroup Perfume besuchten.

Biographie[Bearbeiten]

2010 nahm Sayashi an der Jc&Jk Joyū Audition (Jc&Jk女優オーディション) teil und gewann eine Rolle in Morning Musumes Bühnenstück Fashionable. Im selben Jahr schickte sie ihre Bewerbung zur Kyuukie Audition, dem Vorsprechen für die 9. Generation Morning Musumes, ab. Sie gewann zusammen mit Erina Ikuta und Kanon Suzuki die Finalrunde.[1] Mit der offiziellen Vorstellung der neuen Generation beim Winterkonzert des Hello! Projects am 2. Januar 2011 wurde Sayashi mit den anderen Mädchen als aktives Mitglied aufgenommen.[1] Der Debutsong der neuen Generation, „Maji desu ka Ska“ wurde am 6. April veröffentlicht.[2] Sayashi ist zudem zusammen mit Kanon Suzuki das erste Mitglied, das nach der Gründung der Gruppe geboren wurde.
Am 27. März wurde bekanntgegeben, dass Sayashi Erina Mano in der Radiosendung MANO-DELI ersetzen würde. Die Show wurde in RIHO-DELI umbenannt.[3]
Genau fünf Monate später, am 27. August, wurde ein Fotobuch mit dem Namen Sayashi Riho veröffentlicht. Damit ist Sayashi das erste Mädchen der 9. Generation, das ein Fotobuch bekam. Später im Jahr nahm sie am Bühnenstück Reborn ~Inochi no Audition~ teil.[4]
Im Frühjahr 2012 bekam Sayashi eine Hauptrolle im Bühnenstück Stacey’s Shōjo Saisatsu Kageki.[5] Des Weiteren wurde bekannt, dass sie zusammen mit S/mileages Ayaka Wada in einer neuen Subunit namens Peaberry arbeiten würde. Dieses Projekt geschah im Rahmen der SATOYAMA Bewegung, welche vom Hello! Project unterstützt wird.[6][7]
Für Juni 2013 ist das Bühnenstück Gogakuyū geplant, an dem Sayashi mit Mizuki Fukumura, Haruna Iikubo, Ayumi Ishida und Haruka Kudō teilnimmt.[8]

Units/Gruppen[Bearbeiten]

  • Morning Musume (2011)
  • Hello! Project Mobekimasu (2011)
  • Reborn Eleven (2011)
  • Peaberry (2012)

Fotobücher[Bearbeiten]

  • Sayashi Riho (さやしりほ) (27. August 2011)
  • Alo-Hello! Morning Musume 2011 (アロハロ!モーニング娘。2011) (Riho version) (11. November 2011)
  • Un deux trois (アンドゥトゥア) (27. August 2012)
  • Alo-Hello! Morning Musume 2012 (アロハロ!モーニング娘。2012) (Riho version) (27. Dezember 2012)
  • Alo-Hello! Morning Musume Qki (アロハロ!モーニング娘。Q期) (Riho version) (8. März 2013)
  • Taiyou (太陽) (13. Dezember 2013)

DVDs[Bearbeiten]

  • Sayashi Riho ~Greeting~ (さやし りほ~Greeting~) (31. August 2011)
  • RIHO (9. März 2012)
  • HyaaHo~i♪( ´θ`)ノ (ひゃっっほ~い♪( ´θ`)ノ) (26. September 2012)
  • snowdrop (28. März 2013)
  • Riho's Fashion Archive (12. März 2014)

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b モーニング娘。第9期メンバー決定!! (Japanisch) Hello! Project. 2. Januar 2011. Abgerufen am 13. Oktober 2012.
  2. まじですかスカ! (Japanisch) Hello! Project. Abgerufen am 20. März 2013.
  3. Morning Musume's Sayashi Riho Takes Over MANO-DELI. jpopasia.com. 28. März 2012. Abgerufen am 14. April 2013.
  4. リボーン~命のオーディション~」 (Japanisch) Hello! Project. Abgerufen am 20. März 2013.
  5. モー娘。がゾンビに! 大槻ケンヂの小説『ステーシーズ』舞台化 (Japanisch) Oricon Inc.. 18. April 2012. Abgerufen am 9. März 2013.
  6. ハロー!プロジェクト夏公演にSATOYAMA movementから生まれた新ユニットが参加決定 (Japanisch) barks.jp. 20. Juli 2012. Abgerufen am 9. März 2013.
  7. SATOYAMA movement (Japanisch) Abgerufen am 9. März 2013.
  8. 大人の麦茶×ゲキハロ 「ごがくゆ」 (Japanisch) helloproject.com. 3. Februar 2013. Abgerufen am 8. Juni 2013.