Rijeka Crnojevića

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rijeka Crnojevića
Ријека Црнојевића
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Rijeka Crnojevića (Montenegro)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Montenegro
Gemeinde: Cetinje
Koordinaten: 42° 21′ N, 19° 2′ OKoordinaten: 42° 21′ 15″ N, 19° 1′ 30″ O
Höhe: 10 m. i. J.
Einwohner: 175 (2011)
Telefonvorwahl: (+382) 041
Postleitzahl: 81253
Kfz-Kennzeichen: CT

Rijeka Crnojevića ist eine städtische Siedlung mit 175 Einwohnern in der Gemeinde Cetinje in Montenegro. Sie befindet sich am Ufer des Flusses Crnojević, nahe dem Skutarisee.

Die Stadt, die um 1481 gegründet wurde, besitzt historische Bedeutung. Benannt wurde sie ebenso wie der Fluss nach dem Adelsgeschlecht der Crnojević, das hier in der Gegend um Cetinje im 15. Jahrhundert herrschte (siehe auch Žabljak Crnojevića).

Rijeka Crnojevića ist allgemein für seine schöne Architektur und seine Steinhäuser, die teilweise noch aus dem 17. und 18. Jahrhundert stammen, bekannt. Die meisten Gebäude stammen aus dem 19. Jahrhundert. Das Wahrzeichen der Stadt ist jedoch die Alte Brücke (Stari most), die von Prinz Danilo Petrović-Njegoš im Jahr 1853 errichtet wurde.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der wichtigste Wirtschaftszweig ist der Fischfang. Die Siedlung leidet seit Jahrzehnten an einer starken Bevölkerungsabwanderung. Viele Einwohner ziehen in das nahe gelegene Cetinje (8 km) oder nach Podgorica (20 km), wo mehr und besser bezahlte Arbeitsmöglichkeiten existieren.

Bevölkerungsentwicklung
1948 1953 1961 1971 1981 1991 2003 2011
596 632 804 587 484 327 216 175

Tourismus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Touristisch ist der Ort noch nicht sehr erschlossen. Zwar liegt er unweit der wichtigen Verbindungsstraße Podgorica - Cetinje, jedoch ist die Zubringerstraße in den Ort schmal und oft nur einspurig befahrbar. Die wichtigsten touristischen Aktivitäten sind das Kanupaddeln, Schwimmen, Angeln, auch dient die Stadt als Ausgangspunkt für Wanderungen entlang des Skutarisees, z. B. Richtung Virpazar.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rijeka Crnojevića – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien