Rila Fukushima

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Rila Fukushima bei der Premiere von Ghost in the Shell (2017)

Rila Fukushima (jap. 福島 リラ, Fukushima Rira; * 9. Januar 1980 in Tokio, Japan)[1] ist ein japanisches Model und Schauspielerin.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fukushima wurde auf der südjapanischen Insel Kyūshū geboren, wuchs aber in Tokio auf. Schon in frühester Kindheit interessierte sie sich für Mode und Supermodels.[2]

Sie bewarb sich später bei einer Modelagentur als Agentin, wo man ihr aber eine Tätigkeit als Model vorschlug.[3] In den folgenden Jahren modelte sie für Kampagnen von Dolce & Gabbana, Givenchy, Yves Saint Laurent, Gap Inc., Chanel und Sephora.[4] 2004 trat sie in Lenny Kravitz’ Musikvideo Where are we running? auf.[4] Im gleichen Jahr zog sie nach New York City um.[2] 2010 kehrte sie nach Japan zurück, um näher bei ihrer erkrankten Mutter zu sein.

Nach Rollen in einigen Kurzfilmen trat sie im Jahr 2013 in der Comicverfilmung Wolverine: Weg des Kriegers in der Rolle der Yukio auf. 2014 übernahm sie die Rolle der Tatsu Yamashiro/Katana in der Fernsehserie Arrow.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Rila Fukushima – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. "Interview: 福島 リラ" talent-databank.co.jp, abgerufen am 16. Juli 2019
  2. a b Piece of Mind bei talesofendearment.com, abgerufen am 30. Juli 2013
  3. Meet The Muse: Rila Fukushima bei style.com, abgerufen am 30. Juli 2013
  4. a b Rila Fukushima@1@2Vorlage:Toter Link/www.vogue.it (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. bei vogue.it, abgerufen am 30. Juli 2013