Rinachbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Rinachbach
Rinach-Bach
Daten
Lage Bezirk Murtal
Flusssystem Donau
Abfluss über Sillwegbach → Rattenbergerbach Umleitungsgerinne → Rattenbergerbach → Linderbach → Mur → Drau → Donau → Schwarzes Meer
Flussgebietseinheit Mur
Quelle im Sillweger Graben
47° 13′ 11″ N, 14° 42′ 15″ O
Quellhöhe 758 m ü. A.[1]
Mündung in SillwegKoordinaten: 47° 12′ 39″ N, 14° 42′ 29″ O
47° 12′ 39″ N, 14° 42′ 29″ O
Mündungshöhe 704 m ü. A.[2]
Höhenunterschied 54 m
Länge 577 m[3]
Gemeinden Fohnsdorf
Einwohner im Einzugsgebiet <338

Der Rinachbach ist ein Nebenfluss der Mur und gehört damit zum Flusssystem der Donau. Er fließt durch die Ortschaft Ziegelofen und mündet in Sillweg in den Sillwegbach.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Steiermark
  2. Steiermark
  3. Rattenbergerbach. In: Digitale Gewässerkartei Steiermark. Abgerufen am 25. Januar 2017.