Ringer-Europameisterschaften 1926

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ringer-Europameisterschaften 1926 fanden im lettischen Riga statt. Das Turnier wurde im griechisch-römischen Stil Anfang September ausgetragen.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Klasse Gold Silber Bronze
-58 kg SchwedenSchweden Siegfried Hansson Deutsches ReichDeutsches Reich Paul Reiber Ungarn 1918Ungarn Armand Magyar
-62 kg EstlandEstland Voldemar Väli SchwedenSchweden Erik Malmberg Deutsches ReichDeutsches Reich Ernst Steinig
-67,5 kg SchwedenSchweden Harald Pettersson EstlandEstland Osvald Käpp Ungarn 1918Ungarn Mihály Matura
-75 kg DanemarkDänemark Johannes Jakobsen Deutsches ReichDeutsches Reich Fritz Bräun Ungarn 1918Ungarn László Papp
-82,5 kg Deutsches ReichDeutsches Reich Robert Rupp EstlandEstland Rudolf Loo Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Alexander Szabó
+82,5 kg Deutsches ReichDeutsches Reich Georg Gehring Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Josef Urban SchwedenSchweden Johan Richthoff

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rang Land Gold Silber Bronze
1 Deutsches ReichDeutsches Reich Deutsches Reich 2 2 1
2 SchwedenSchweden Schweden 2 1 1
3 EstlandEstland Estland 2 1 0
4 DanemarkDänemark Dänemark 1 0 0
5 Tschechoslowakei 1920Tschechoslowakei Tschechoslowakei 0 1 1
6 Ungarn 1918Ungarn Ungarn 0 0 3