Ringer-Weltmeisterschaften 2018

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Ringer-Weltmeisterschaften des Jahres 2018 fanden zwischen dem 20. und dem 28. Oktober in der Papp László Budapest Sportaréna der ungarischen Hauptstadt Budapest statt. Veranstalter war der internationale Amateur-Ringer-Verband United World Wrestling (UWW).

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Griechisch-römischer Stil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Event Gold Silber Bronze
55 kg Eldaniz Azizli

AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Scholaman Scharschenbekow

KirgisistanKirgisistan Kirgisistan

Ekrem Öztürk

TurkeiTürkei Türkei

Nugsari Zurzumia

GeorgienGeorgien Georgien

60 kg Sergei Alexandrowitsch Jemelin

RusslandRussland Russland

Viktor Ciobanu

Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau

Silike Walihan

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Aidos Sultangali

KasachstanKasachstan Kasachstan

63 kg Stepan Marjanjan

RusslandRussland Russland

Elmurat Tasmuradov

UsbekistanUsbekistan Usbekistan

Rahman Bilici

IranIran Iran

Lenur Temirov

UkraineUkraine Ukraine

67 kg Artem Surkow

RusslandRussland Russland

Davor Štefanek

SerbienSerbien Serbien

Gevorg Sahakyan

PolenPolen Polen

Meiirschan Schermachanbet

KasachstanKasachstan Kasachstan

72 kg Frank Stäbler

DeutschlandDeutschland Deutschland

Balint Korpasi

UngarnUngarn Ungarn

Rasul Chunayev

AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Ayk Mnatsakanian

BulgarienBulgarien Bulgarien

77 kg Alexander Tschechirkin

RusslandRussland Russland

Tamás Lőrincz

UngarnUngarn Ungarn

Kim Hyeon-woo

Korea SudSüdkorea Südkorea

Viktor Nemeš

SerbienSerbien Serbien

82 kg Peter Bacsi

UngarnUngarn Ungarn

Emrah Kus

TurkeiTürkei Türkei

Maksim Manukjan

ArmenienArmenien Armenien

Viktor Sasunovski

WeissrusslandWeißrussland Weißrussland

87 kg Metehan Başar

TurkeiTürkei Türkei

Dschan Belenjuk

UkraineUkraine Ukraine

Robert Kobliashvili

GeorgienGeorgien Georgien

Artur Sahinyak

ArmenienArmenien Armenien

97 kg Mussa Gilanijewitsch Jewlojew

RusslandRussland Russland

Kiril Milenov Milov

BulgarienBulgarien Bulgarien

Mahdi Aliyari Feyzabadi

IranIran Iran

Mikheil Kajaia

SerbienSerbien Serbien

130 kg Sergei Semjonow

RusslandRussland Russland

Adam Coon

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Kim Min-seok

Korea SudSüdkorea Südkorea

Óscar Pino Hinds

KubaKuba Kuba

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Event Gold Silber Bronze
57 kg Saur Ugujew

RusslandRussland Russland

Nurislam Sanajew

KasachstanKasachstan Kasachstan

Suleyman Atli

TurkeiTürkei Türkei

Yūki Takahashi

JapanJapan Japan

61 kg Yowlys Bonne Rodriguez

KubaKuba Kuba

Gadschimurad Raschidow

RusslandRussland Russland

Tuvshintulga Tumenbileg

MongoleiMongolei Mongolei

Joseph Daniel Colon

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

65 kg Takuto Otoguro

JapanJapan Japan

Bajrang

IndienIndien Indien

Alejandro Enrique Valdes Tobier

KubaKuba Kuba

Achmed Tschakajew

RusslandRussland Russland

70 kg Magomedrasul Gazimagomedow

RusslandRussland Russland

Adam Batirow

BruneiBrunei Brunei

Surabi Iakobischwili

GeorgienGeorgien Georgien

Franklin Maren Castillo

KubaKuba Kuba

74 kg Zaurbek Sidakov

RusslandRussland Russland

Avtandil Kentchadze

GeorgienGeorgien Georgien

Jordan Burroughs

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Bekzot Abdurakhmonov

UsbekistanUsbekistan Usbekistan

79 kg Kyle Douglas Dake

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Jabrail Hasanow

AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Ali Shabanow

WeissrusslandWeißrussland Weißrussland

Achmed Gadschimagomedow

RusslandRussland Russland

86 kg David Morris Taylor

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Fatih Erdin

TurkeiTürkei Türkei

Hassan Yazdani

IranIran Iran

Taimuraz Freiv Naskidaeva

SpanienSpanien Spanien

92 kg J'den Michael Cox

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Ivan Yankouski

WeissrusslandWeißrussland Weißrussland

Alireza Mohannad Karimimachiani

IranIran Iran

Atsushi Matsumoto

JapanJapan Japan

97 kg Abdulraschid Sadulajew

RusslandRussland Russland

Kyle Snyder

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Abraham de Jesus Conyedo Ruano

ItalienItalien Italien

Elizbaz Odikadze

GeorgienGeorgien Georgien

125 kg Geno Petriaschwili

GeorgienGeorgien Georgien

Zhiwei Deng

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Nick Gwiazdowski

ArmenienArmenien Armenien

Parvizkhodavirdi Hadi Basmanj

IranIran Iran

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Freistil[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Event Gold Silber Bronze
50 kg Yui Susaki

JapanJapan Japan

Maria Stadnik

AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

Oksana Livach

UkraineUkraine Ukraine

Sun Yanan

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

53 kg Haruna Okuno

JapanJapan Japan

Sarah Hildebrandt

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Pang Qianyu

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Diana Weicker

KanadaKanada Kanada

55 kg Mayu Mukaida

JapanJapan Japan

Zalina Sidakowa

WeissrusslandWeißrussland Weißrussland

Lienna de la Caridad Montero Herrera

KubaKuba Kuba

Jong Myong-suk

Korea NordNordkorea Nordkorea

57 kg Rong Ningning

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Biliana Dudowa

BulgarienBulgarien Bulgarien

Pooja Dhanda

IndienIndien Indien

Emese Barka

UngarnUngarn Ungarn

59 kg Risako Kawai

JapanJapan Japan

Elif Jale Yesilirmal

TurkeiTürkei Türkei

Shoovdor Baatarjaw

MongoleiMongolei Mongolei

Pei Xingru

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

62 kg Taybe Yusein

BulgarienBulgarien Bulgarien

Yukako Kawai

JapanJapan Japan

Julija Tkatsch

UkraineUkraine Ukraine

Mallory Velte

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

65 kg Petra Olli

FinnlandFinnland Finnland

Danielle Suzanne Lappage

KanadaKanada Kanada

Ayana Gempei

JapanJapan Japan

Irina Netreba

AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan

68 kg Alla Tscherkassowa

UkraineUkraine Ukraine

Koumba Larroque

FrankreichFrankreich Frankreich

Zhou Feng

China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China

Tamyra Mensah-Stock

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

72 kg Justina di Stasio

KanadaKanada Kanada

Nasanburmaa Ochirbat

MongoleiMongolei Mongolei

Buse Tosun

TurkeiTürkei Türkei

Martina Kuenz

OsterreichÖsterreich Österreich

76 kg Adeline Gray

Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Yasemin Adar

TurkeiTürkei Türkei

Hiroe Minagawa Suzuki

JapanJapan Japan

Erica Wiebe

KanadaKanada Kanada

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Rang  Land Gold Silber Bronze Gesamt
1 RusslandRussland Russland 10 1 2 13
2 JapanJapan Japan 5 1 4 10
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 4 3 5 12
4 TurkeiTürkei Türkei 1 4 4 9
5 AserbaidschanAserbaidschan Aserbaidschan 1 2 2 5
6 UngarnUngarn Ungarn 1 2 1 4
7 BulgarienBulgarien Bulgarien 1 2 0 3
8 China VolksrepublikVolksrepublik China Volksrepublik China 1 1 5 7
9 GeorgienGeorgien Georgien 1 1 4 6
10 UkraineUkraine Ukraine 1 1 3 5
11 KanadaKanada Kanada 1 1 2 4
12 KubaKuba Kuba 1 0 4 5
13 FinnlandFinnland Finnland 1 0 0 1
13 DeutschlandDeutschland Deutschland 1 0 0 1
15 WeissrusslandWeißrussland Weißrussland 0 2 2 4
16 MongoleiMongolei Mongolei 0 1 2 3
16 KasachstanKasachstan Kasachstan 0 1 2 3
16 SerbienSerbien Serbien 0 1 2 3
19 IndienIndien Indien 0 1 1 2
19 UsbekistanUsbekistan Usbekistan 0 1 1 2
21 FrankreichFrankreich Frankreich 0 1 0 1
21 BruneiBrunei Brunei 0 1 0 1
21 KirgisistanKirgisistan Kirgisistan 0 1 0 1
21 Moldau RepublikRepublik Moldau Moldau 0 1 0 1
25 IranIran Iran 0 0 4 4
26 ArmenienArmenien Armenien 0 0 2 2
26 Korea SudSüdkorea Südkorea 0 0 2 2
28 Korea NordNordkorea Nordkorea 0 0 1 1
28 OsterreichÖsterreich Österreich 0 0 1 1
28 ItalienItalien Italien 0 0 1 1
28 SpanienSpanien Spanien 0 0 1 1
28 PolenPolen Polen 0 0 1 1
Total 30 30 60 120

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]