Ringsted Kommune

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dänemark Ringsted
Wappen von Ringsted Lage von Ringsted in Dänemark
Basisdaten
Staat: Dänemark
Region: Sjælland
Landesteil: Vest- og Sydsjælland
Gebildet: 1970
Amt (bis Ende 2006): Vestsjællands Amt
Harden:
(bis März 1970)
Ringsted Herred
Alsted Herred
Amt (bis 1970): Sorø Amt
Einwohner: 34.852 (2020[1])
Fläche: 294,60 km² (2014[2])
Bevölkerungsdichte: 118 Einwohner je km²
Kommunenummer: 329
Sitz der Verwaltung: Ringsted
Anschrift: Sct. Bendtsgade 1
4100 Ringsted
Bürgermeister: Henrik Hvidesten[3]
(Venstre)
Website: www.ringsted.dk
Kirchspiele der Kommune
Partnerstädte: TschechienTschechien Kutná Hora
UngarnUngarn Gyöngyös
SchwedenSchweden Skövde
NorwegenNorwegen Halden
FinnlandFinnland Sastamala
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Ringsted
Vorlage:Infobox Ort in Dänemark/Wartung/Bild fehlt

Die Ringsted Kommune ist eine dänische Gemeinde in der Region Sjælland. Sie erstreckt sich über 294,60 km²[2] und zählt 34.852 Einwohner (Stand 1. Januar 2020).[1] Der Sitz der Verwaltung ist in Ringsted.

Ringsted Kommune wurde im Zuge der Verwaltungsreform von 1970 gebildet und blieb bei der neuerlichen Verwaltungsreform des Jahres 2007 in vollem Umfang erhalten. Dabei wechselte die Kommune vom Vestsjællands Amt in die neue Region Sjælland.

Kirchspielsgemeinden und Ortschaften in der Kommune[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auf dem Gemeindegebiet liegen die folgenden Kirchspielsgemeinden (dän.: Sogn) und Ortschaften mit über 200 Einwohnern (byer nach Definition der dänischen Statistikbehörde); Einwohnerzahl am 1. Januar 2020[1], bei einer eingetragenen Einwohnerzahl von Null hatte der Ort in der Vergangenheit mehr als 200 Einwohner:

Nr. Kirchspiel Einwohner[4] Ortschaft Einwohner[1]
02 Allindemagle Sogn 274
09 Benløse Sogn[A 1] 5.755
07 Bringstrup Sogn 413
16 Farendløse Sogn 569 Farendløse 359
01 Gyrstinge Sogn 827 Gyrstinge 343
03 Haraldsted Sogn 1.061
12 Høm Sogn 650 Høm 481
05 Jystrup Sogn 1.097 Jystrup 775
10 Kværkeby Sogn 1.228 Fjællebro
Kværkeby
224
588
13 Nordrupøster Sogn 595 Nordrup 233
08 Ringsted Sogn[A 1] 17.697 Ringsted[A 1] 22.898
11 Sigersted Sogn 448
15 Sneslev Sogn 668 Sneslev 403
04 Valsølille Sogn 429
14 Vetterslev Sogn 724 Vetterslev 571
06 Vigersted Sogn 1.414 Ortved
Vigersted
250
507
17 Ørslev Sogn 891 Ørslev 682
  1. a b c Die Stadt Ringsted erstreckt sich über die Kirchspiele Ringsted Sogn und Benløse Sogn.

Entwicklung der Einwohnerzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr Einwohner[1]
9. November 1970[5] 25.488
1. Januar 1976 27.300
1. Januar 1981 28.207
1. Januar 1986 28.424
1. Januar 1990 28.393
1. Januar 1996 29.067
1. Januar 2000 29.547
1. Januar 2004 30.418
1. Januar 2008 32.092
1. Januar 2010 32.584
1. Januar 2011 32.890
1. Januar 2020 34.852

Partnerstädte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ringsted Kommune unterhält folgende Städtepartnerschaften[6]:

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e Statistikbanken -> Befolkning og valg -> BY1: Folketal 1. januar efter byområde, alder og køn (dänisch)
  2. a b Statistikbanken -> Geografi, miljø og energi -> ARE207: Areal fordelt efter kommune/region (dänisch)
  3. danskekommuner.dk: Borgmesterfakta: Ringsted (dänisch), abgerufen am 22. April 2020
  4. Statistikbanken -> Befolkning og valg -> KM1: Befolkningen 1. januar, 1. april, 1. juli og 1. oktober efter sogn og folkekirkemedlemsskab (dänisch)
  5. 1970: Danmarks Statistik: Statistisk Årbog 1973, 1976 bis 2004: www.statistikbanken.dk → Befolkning og valg → Folketal → Tabelle BEF4A (Folketal pr. 1. januar fordelt på byer)
  6. ringsted.dk: Venskabsbyer (dänisch), abgerufen am 22. April 2020

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Ringsted Kommune – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien