Ringwall Schwedenschanze (Rottensteiner Forst)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ringwall Schwedenschanze
Entstehungszeit: Frühmittelalterlich
Burgentyp: Ringwall
Erhaltungszustand: Burgstall
Ort: Hofheim in Unterfranken-Eichelsdorf-„Rottensteiner Forst“
Geographische Lage 50° 10′ 27,6″ N, 10° 31′ 8,8″ OKoordinaten: 50° 10′ 27,6″ N, 10° 31′ 8,8″ O
Höhe: 457 m ü. NN

Der Ringwall Schwedenschanze ist eine abgegangene frühmittelalterliche Ringwallanlage auf 457 m ü. NN im Rottensteiner Forst etwa 1750 Meter nordwestlich der Kirche in Eichelsdorf, einem heutigen Stadtteil von Hofheim in Unterfranken im Landkreis Haßberge in Bayern.

Von der vermutlich schon vorgeschichtlichen Fliehburg mit ringartiger Befestigung und Erdwällen sind noch Wall- und Grabenreste erhalten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]