Riscle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Riscle
Riscla
Wappen von Riscle
Riscle (Frankreich)
Riscle
Region Okzitanien
Département Gers
Arrondissement Mirande
Kanton Adour-Gersoise
Gemeindeverband Armagnac Adour
Koordinaten 43° 39′ N, 0° 5′ WKoordinaten: 43° 39′ N, 0° 5′ W
Höhe 96–206 m
Fläche 36,55 km2
Einwohner 1.802 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 49 Einw./km2
Postleitzahl 32400
INSEE-Code

Rathaus von Riscle

Riscle (gaskognisch: Riscla) ist eine französische Gemeinde mit 1.802 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Gers in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Mirande und zum Kanton Adour-Gersoise.

Sie entstand als namensgleiche Commune nouvelle mit Wirkung vom 1. Januar 2019 durch die Zusammenlegung der bisherigen Gemeinden Riscle und Cannet, die in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée haben. Der Verwaltungssitz befindet sich im Ort Riscle.[1]

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ortsteil ehemaliger
INSEE-Code
Fläche (km²) Einwohnerzahl zum
1. Januar 2016[2]
Riscle (Verwaltungssitz) 32344 31,74 1.747
Cannet 32074 4,81 55

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt rund 18 Kilometer südöstlich von Aire-sur-l’Adour im Tal des Flusses Adour, in der historischen Provinz Gascogne, und im Weinbaugebiet Côtes de Saint-Mont.

Nachbargemeinden sind: Maulichères und Sarragachies im Norden, Izotges im Nordosten, Cahuzac-sur-Adour im Osten, Goux im Südosten, Saint-Lanne und Maumusson-Laguian im Süden, Viella im Südwesten, Saint-Mont im Westen sowie Tarsac im Nordwesten.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Riscle – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Erlass der Präfektur No. 32-2018-12-21-006 über die Bildung der Commune nouvelle Riscle vom 21. Dezember 2018.
  2. aktuelle Einwohnerzahlen gemäß INSEE