Riverdale (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelRiverdale
OriginaltitelRiverdale
Riverdale logo.png
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2017
Produktions-
unternehmen
Berlanti Productions,
CBS Television Studios,
Warner Bros. Television
Länge43 Minuten
Episoden35 in 2+ Staffeln
GenreJugendserie, Drama
IdeeGreg Berlanti
Erstausstrahlung26. Januar 2017 (USA) auf The CW
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
27. Januar 2017 auf Netflix
Besetzung
Synchronisation

Riverdale ist eine US-amerikanische Fernsehserie, die auf den gleichnamigen Figuren der Archie Comics basiert und auf The CW erstausgestrahlt wird. Die Serie wurde von Greg Berlanti und Roberto Aguirre-Sacasa entwickelt und wird von Warner Bros. Television und CBS Television Studios sowie Berlanti Productions produziert. Die Erstausstrahlung in den Vereinigten Staaten erfolgte am 26. Januar 2017 auf The CW.[1]

Im März 2017 verlängerte The CW die Serie um eine zweite Staffel mit 22 Folgen.[2] Diese Staffel wird seit dem 11. Oktober 2017 in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt. Einen Tag später erscheinen die jeweiligen Folgen ebenfalls auf Netflix im deutschsprachigen Raum.

Im April 2018 wurde die Serie um eine dritte Staffel verlängert. [3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Riverdale scheint auf den ersten Blick ein ruhiges, unschuldiges Städtchen zu sein, doch der Schein trügt. Seit dem tragischen Tod des Highschool-Schülers Jason Blossom ist nichts mehr wie vorher. Archie Andrews will eine Karriere als Musiker anstreben und versucht, seine kaputte Freundschaft mit dem angehenden Autor und Klassenkameraden Jughead Jones zu bereinigen. Derweil freut sich Betty Cooper auf ihren Schwarm Archie, ist aber nicht bereit, ihm ihre Gefühle zu gestehen. Als die neue Schülerin, Veronica Lodge, gemeinsam mit ihrer Mutter Hermione aus New York City nach Riverdale zieht, funkt es sofort zwischen der modebewussten Schönheit und Archie. Jedoch will Veronica ihre neue Freundschaft zu Betty nicht gefährden. Und dann ist da noch die „Bienenkönigin“ Cheryl Blossom, die anscheinend mehr über den mysteriösen Tod ihres Zwillingsbruders Jason weiß, als sie zugeben will.

Zu Beginn der zweiten Staffel kehrt Veronicas Vater Hiram Lodge aus der Haft zurück. Archie und Betty nehmen sich des mysteriösen Serienmörders "Black Hood" an, der in Riverdale sein Unwesen treibt. Archie festigt seine Beziehung zu Veronica und wird in die Machenschaften Hiram Lodges involviert. Jughead Jones tritt den Southside-Serpents, einer Rockergruppierung, bei und identifiziert sich mehr und mehr mit dem südlicheren Teil der Stadt, nachdem er die dortige Southside-High besuchen muss. Betty sucht währenddessen nach ihrem Bruder, der von ihrer Mutter Alice bereits nach der Geburt zur Adoption freigegeben wurde.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die deutsche Synchronisation wurde von der SDI Media Germany GmbH, Berlin, erstellt. Verantwortlich für die Dialogregie war Constantin von Jascheroff und für das Dialogbuch Mario von Jascheroff.[4]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Hauptrolle Nebenrolle Synchronsprecher
Archibald „Archie“ Andrews K. J. Apa 1.01– Constantin von Jascheroff
Elizabeth „Betty“ Cooper Lili Reinhart 1.01– Jodie Blank
Veronica Lodge Camila Mendes 1.01– Anita Hopt
Forsythe Pendleton „Jughead“ Jones III Cole Sprouse 1.01– Dirk Petrick
Jughead als Erzähler
Cheryl Blossom Madelaine Petsch 1.01– Magdalena Turba (Staffel 1)
Victoria Frenz (seit Staffel 2)
Eva Thärichen (Gesangsstimme)
Hermione Lodge Marisol Nichols 1.01– Antje von der Ahe
Josefine „Josie“ McCoy Ashleigh Murray 1.01– Giovanna Winterfeldt (Staffel 1)
Kaya Marie Möller (seit Staffel 2)
Alice Cooper Mädchen Amick 1.01– Daniela Hoffmann
Fred Andrews Luke Perry 1.01– Oliver Mink
Kevin Keller Casey Cott 2.01– 1.01–1.13 David Turba
Hiram Lodge Mark Consuelos 2.01– Marios Gavrilis
Forsythe Pendleton „FP“ Jones II Skeet Ulrich 2.02– 1.04–1.13 Charles Rettinghaus
Reggie Mantle Ross Butler 1.01–1.13 Nico Sablik
Charles Melton 3.01– 2.01–2.22 [5]
Toni Topaz Vanessa Morgan 3.01– 2.03–2.22 Peggy Pollow

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rollenname Schauspieler Nebenrolle Synchronsprecher
Sheriff Keller Martin Cummins 1.01– Tobias Lelle
Moose Mason Cody Kearsley 1.01– Jeremias Koschorz
Geraldine Grundy / Jennifer Gibson Sarah Habel 1.01–1.04, 2.01–2.02 Jessica Walther-Gabory
Melody Valentine Asha Bromfield 1.01– Esra Vural
Valerie Brown Hayley Law 1.01– Sarah Tkotsch
Jason Blossom Trevor Stines 1.01–2.01 Stumm
Penelope Blossom Nathalie Boltt 1.01– Sabine Jaeger
Clifford Blossom Barclay Hope 1.01–2.01 Viktor Neumann
Claudius Blossom 2.15–
Hal Cooper Lochlyn Munroe 1.01–2.22 Mario von Jascheroff
Sierra McCoy Robin Givens 1.02– Claudia Gáldy
Waldo Weatherbee Peter Bryant 1.02– Axel Lutter
Chuck Clayton Jordan Calloway 1.02– Tim Sander
Ethel Muggs Shannon Purser 1.03–
Joaquin DeSantos Rob Raco 1.04–1.12, 2.20 Leonhard Mahlich
Rose Blossom Barbara Wallace 1.05, 1.08, 2.09– Hannelore Minkus
Polly Cooper Tiera Skovbye 1.06– Jamie Lee Blank
Mary Andrews Molly Ringwald 1.10–2.01, 2.16–2.17 Petra Barthel
Tall Boy Scott McNeil 1.13–2.12 Tilo Schmitz
Midge Klump Emilija Baranac 2.01–2.18
Penny Peabody Brit Morgan 2.02– Greta Galisch de Palma
Sweet Pea Jordan Connor 2.03–
Fangs Fogarty Drew Ray Tanner 2.04–
Nick St. Clair Graham Phillips 2.05–2.06, 2.10, 2.19 Tim Sander
Malachai Tommy Martinez 2.06–
Charles „Chic“ Cooper Hart Denton 2.10–2.19 Lasse Dreyer
Agent Arthur Adams John Behlmann 2.10–2.17 Manou Lubowski
Sheriff Michael Minetta Henderson Wade 2.20– Matti Klemm

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereinigte Staaten

Die Serienpremiere erfolgte am 26. Januar 2017 im Anschluss an Supernatural beim US-Sender The CW.[6]

Deutschland

Netflix erwarb die exklusiven internationalen Übertragungsrechte an Riverdale.[7] Somit sind die Episoden ab dem 27. Januar 2017 jeweils wenige Stunden nach der US-Premiere im Originalton und in der deutschen Synchronfassung abrufbar.[8]

Produktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde ursprünglich 2014 für das Netzwerk Fox entwickelt.[9] Jedoch legte der Sender das Projekt wieder auf Eis. Im Jahr 2015 übernahm The CW das Projekt und engagierte Greg Berlanti als Produzent.[10] Im Januar 2016 bestellte der Sender eine Pilotfolge[11], die zwischen dem 14. März und dem 1. April 2016 gedreht wurde.

Die Hauptrolle des Archie Andrews ging an K. J. Apa.[12] Weitere Hauptrollen wurden mit Cole Sprouse, Lili Reinhart,[13] Camila Mendes sowie mit Luke Perry[14] und Mädchen Amick besetzt.[15] Gastrollen und Nebenrollen gingen an Ross Butler,[16] Molly Ringwald[17] und Robin Givens.

Am 12. Mai 2016 gab The CW eine erste Staffel in Auftrag.[18] Die Dreharbeiten für die 13 Folgen begannen am 7. September 2016 in Vancouver. Eine zweite Staffel mit 22 Folgen wurde in Auftrag gegeben, welche seit dem 11. Oktober 2017 in den Vereinigten Staaten ausgestrahlt wird und einen Tag nach den jeweiligen Folgen auch auf Netflix in Deutschland zu sehen ist.

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch Zuschauer
(USA)[19]
1 1 Kapitel eins: „Das Flussufer“ Chapter One: The River’s Edge 26. Jan. 2017 27. Jan. 2017 Lee Toland Krieger Roberto Aguirre-Sacasa 1,378 Mio.
2 2 Kapitel zwei: „Die Verkörperung des Bösen“ Chapter Two: A Touch of Evil 2. Feb. 2017 3. Feb. 2017 Lee Toland Krieger Roberto Aguirre-Sacasa 1,151 Mio.
3 3 Kapitel drei: „Der Tod kommt zweimal“ Chapter Three: Body Double 9. Feb. 2017 10. Feb. 2017 Lee Toland Krieger Yolonda E. Lawrence 1,197 Mio.
4 4 Kapitel vier: „Die letzte Vorstellung“ Chapter Four: The Last Picture Show 16. Feb. 2017 17. Feb. 2017 Mark Piznarski Michael Grassi 1,139 Mio.
5 5 Kapitel fünf: „Herz in der Finsternis“ Chapter Five: Heart of Darkness 23. Feb. 2017 24. Feb. 2017 Jesse Warn Ross Maxwell 0,975 Mio.
6 6 Kapitel sechs: „Die Satansweiber“ Chapter Six: Faster, Pussycats! Kill! Kill! 2. Mär. 2017 3. Mär. 2017 Steven A. Adelson Tessa Leigh Williams & Nicholas Zwart 1,089 Mio.
7 7 Kapitel sieben: „Ein einsamer Ort“ Chapter Seven: In a Lonely Place 9. Mär. 2017 10. Mär. 2017 Allison Anders Aaron Allen 1,028 Mio.
8 8 Kapitel acht: „Die Outsider“ Chapter Eight: The Outsiders 30. Mär. 2017 31. Mär. 2017 David Katzenberg Julia Cohen 0,992 Mio.
9 9 Kapitel neun: „Die große Illusion“ Chapter Nine: La Grande Illusion 6. Apr. 2017 7. Apr. 2017 Lee Rose James DeWille 0,907 Mio.
10 10 Kapitel zehn: „Das verlorene Wochenende“ Chapter Ten: The Lost Weekend 13. Apr. 2017 14. Apr. 2017 Dawn Wilkinson Britta Lundin & Brian E. Paterson 0,872 Mio.
11 11 Kapitel elf: „Einmal Riverdale und wieder zurück“ Chapter Eleven: To Riverdale and Back Again 27. Apr. 2017 28. Apr. 2017 Kevin Sullivan Roberto Aguirre-Sacasa 0,885 Mio.
12 12 Kapitel zwölf: „Anatomie eines Mordes“ Chapter Twelve: Anatomy of a Murder 4. Mai 2017 5. Mai 2017 Rob Seidenglanz Michael Grassi 0,977 Mio.
13 13 Kapitel dreizehn: „Das süße Jenseits“ Chapter Thirteen: The Sweet Hereafter 11. Mai 2017 12. Mai 2017 Lee Toland Krieger Roberto Aguirre-Sacasa 0,962 Mio.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erst­veröffent­lichung (D/A/CH) Regie Drehbuch Zuschauer
(USA)[20]
14 1 Kapitel vierzehn: „Der Kuß vor dem Tode“ Chapter Fourteen: A Kiss Before Dying 11. Okt. 2017 12. Okt. 2017 Rob Seidenglanz Roberto Aguirre-Sacasa 2,302 Mio.
15 2 Kapitel fünfzehn: „Nachteulen“ Chapter Fifteen: Nighthawks 18. Okt. 2017 19. Okt. 2017 Allison Anders Michael Grassi 1,775 Mio.
16 3 Kapitel sechzehn: „Schreie der Verlorenen“ Chapter Sixteen: The Watcher In The Woods 25. Okt. 2017 26. Okt. 2017 Kevin Sullivan Ross Maxwell 1,611 Mio.
17 4 Kapitel siebzehn: „Der Umleger“ Chapter Seventeen: The Town That Dreaded Sundown 1. Nov. 2017 2. Nov. 2017 Allison Anders Amanda Lasher 1,509 Mio.
18 5 Kapitel achtzehn: „Das Grauen kommt um Zehn“ Chapter Eighteen: When a Stranger Calls 8. Nov. 2017 9. Nov. 2017 Ellen S. Pressman Aaron Allen 1,469 Mio.
19 6 Kapitel neunzehn: „Death Proof – Todsicher“ Chapter Nineteen: Death Proof 15. Nov. 2017 16. Nov. 2017 Maggie Kiley Tessa Leigh Williams & Arabella Anderson 1,431 Mio.
20 7 Kapitel zwanzig: „Geschichten aus der Schattenwelt“ Chapter Twenty: Tales from the Darkside 29. Nov. 2017 30. Nov. 2017 Dawn Wilkinson James DeWille 1,445 Mio.
21 8 Kapitel einundzwanzig: „House of the Devil“ Chapter Twenty-One: House of the Devil 6. Dez. 2017 7. Dez. 2017 Kevin Sullivan Yolonda Lawrence 1,478 Mio.
22 9 Kapitel zweiundzwanzig: „Stille Nacht, Horror Nacht“ Chapter Twenty-Two: Silent Night, Deadly Night 13. Dez. 2017 14. Dez. 2017 Rob Seidenglanz Shepard Boucher 1,432 Mio.
23 10 Kapitel dreiundzwanzig: „Die Saat der Gewalt“ Chapter Twenty-Three: The Blackboard Jungle 17. Jan. 2018 18. Jan. 2018 Tim Hunter Britta Lundin & Brian E. Paterson 1,444 Mio.
24 11 Kapitel vierundzwanzig: „The Wrestler“ Chapter Twenty-Four: The Wrestler 24. Jan. 2018 25. Jan. 2018 Gregg Araki Britta Lundin 1,386 Mio.
25 12 Kapitel fünfundzwanzig: „The Wicked and the Devine“ Chapter Twenty-Five: The Wicked and the Devine 31. Jan. 2018 1. Feb. 2018 Rachel Talalay Roberto Aguirre-Sacasa 1,338 Mio.
26 13 Kapitel sechsundzwanzig: „Das verräterische Herz“ Chapter Twenty-Six: The Tell-Tale Heart 7. Feb. 2018 8. Feb. 2018 Julie Plec Michael Grassi 1,284 Mio.
27 14 Kapitel siebenundzwanzig: „Hügel der blutigen Augen“ Chapter Twenty-Seven: The Hills Have Eyes 7. Mär. 2018 8. Mär. 2018 David Katzenberg Ross Maxwell 1,259 Mio.
28 15 Kapitel achtundzwanzig: „There Will Be Blood“ Chapter Twenty-Eight: There Will Be Blood 14. Mär. 2018 15. Mär. 2018 Mark Piznarski Aaron Allen 1,190 Mio.
29 16 Kapitel neunundzwanzig: „Mit aller Macht“ Chapter Twenty-Nine: Primary Colors 21. Mär. 2018 22. Mär. 2018 Sherwin Shilati James DeWille 1,160 Mio.
30 17 Kapitel dreißig: „Die Schlinge zieht sich zu“ Chapter Thirty: The Noose Tightens 28. Mär. 2018 29. Mär. 2018 Alexis Ostrander Britta Lundin & Brian E. Paterson 0,960 Mio.
31 18 Kapitel einunddreißig: „Die letzte Nacht der Titanic“ Chapter Thirty-One: A Night to Remember 18. Apr. 2018 19. Apr. 2018 Jason Stone Arabella Anderson & Tessa Leigh Williams 1.100 Mio.
32 19 Kapitel zweiunddreißig: "Gefangene" Chapter Thirty-Two: Prisoners 25. Apr. 2018 26. Apr. 2018 Jennifer Phang Cristine Chambers 1.170 Mio.
33 20 Kapitel dreiunddreißig: "Im Schatten eines Zweifels" Chapter Thirty-Three: Shadow of a Doubt 2. Mai 2018 3. Mai 2018 Gregory Smith Yolanda E. Lawrence 1,110 Mio.
34 21 Kapitel vierunddreißig: "Judgement Night - Zum Töten verurteilt" Chapter Thirty-Four: The Killing of a Sacred Deer 9. Mai 2018 10. Mai 2018 Cherie Nowlan Shepard Boucher 1,008 Mio.
35 22 Kapitel fünfunddreißig: "Schöne neue Welt" Chapter Thirty-Five: Brave New World 16. Mai 2018 17. Mai 2018 Steven A. Adelson Roberto Aguirre-Sacasa

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Denise Petski: ‘Riverdale’ Unveils Season 1 Key Art Ahead Of January Premiere. Deadline.com. 15. Dezember 2016. Abgerufen am 22. Januar 2017.
  2. Nellie Andreeva: ‘Riverdale’ Renewed For Season 2 By the CW. In: Deadline.com. 7. März 2017. Abgerufen am 7. März 2017.
  3. Arthur A.: "The CW bestellt 3. "Riverdale"-Staffel. In: Filmfutter.com. 3. April 2018, abgerufen am 3. April 2018.
  4. Riverdale. In: synchronkartei.de. Deutsche Synchronkartei, abgerufen am 22. Januar 2017.
  5. Bjarne Bock: Riverdale: Charles Melton ersetzt Ross Butler als Reggie. In: Serienjunkies. (serienjunkies.de [abgerufen am 13. Mai 2017]).
  6. The Vampire Diaries Will Sign Off in March as The CW Shakes Up Its Midseason Schedule.
  7. Riverdale.
  8. Netflix: Neue Serien und Filme im Januar 2017.
  9. Archie Comics Drama Series 'Riverdale' Set At Fox With Greg Berlanti Producing.
  10. Archie Comics Drama ‘Riverdale’ Moved To CW With Greg Berlanti Producing – Comic Con.
  11. ‘Riverdale’, ‘Transylvania’, ‘No Tomorrow’ & Mars Drama Get CW Pilot Orders.
  12. ‘Riverdale’ Finds Its Archie & Josie: KJ Apa To Topline CW Pilot.
  13. ‘Riverdale’ Archie Comics CW Pilot Casts Its Betty Cooper & Jughead Jones.
  14. ‘Riverdale’: Luke Perry To Play Archie’s Dad In Archie Comics CW Pilot.
  15. ‘Riverdale’ CW Pilot Casts Mädchen Amick As Alice Cooper.
  16. CW’s Archie Pilot ‘Riverdale’ Casts Reggie, Moose and Dilton (Exclusive).
  17. Molly Ringwald Joins The CW’s ‘Riverdale’ as Archie’s Mom.
  18. Riverdale: The CW schickt Archie und Co in Serie.
  19. Riverdale: Season One Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 3. März 2017. Abgerufen am 7. März 2017.
  20. Riverdale: Season Two Ratings. In: TVSeriesFinale.com. 8. Januar 2018. Abgerufen am 9. Januar 2018.