Rizwan-Muazzam Qawwali Group

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Die Rizwan-Muazzam Qawwali Group ist eine Qawwali-Band. Sie besteht aus den Sängern Rizwan Mujahid Ali Khan und Muazzam Mujahid Ali Khan, fünf Hintergrundsängern, zwei Harmonium-Spielern und einem Tablaspieler. Die beiden Bandleiter sind Neffen von Nusrat Fateh Ali Khan.

Ihr erstes großes Konzert im Westen bestritten sie 1998 auf dem WOMAD-Festival in Reading. 2001 kollaborierten sie mit der britischen Hip-Hop-Band Fun-Da-Mental auf deren Platte There Shall Be Love! und traten mit ihnen gemeinsam in englischen Clubs auf.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 1998: Attish: The Hidden Fire
  • 1999: Sacrifice to Love
  • 2002: A Better Destiny
  • 2004: Days Of Colours