Rob Caggiano

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Rob Caggiano (* 7. November 1976, Bronx, New York City) ist ein amerikanischer Gitarrist, Toningenieur und Musikproduzent. Er gehörte mit Unterbrechungen von 2001 bis Anfang 2013 zur Besetzung der Thrash-Metal-Band Anthrax. Anfang Februar 2013 wurde er offiziell als Gitarrist der Band Volbeat vorgestellt.

Biografie[Bearbeiten]

Rob Caggiano 2009

Caggiano wurde in New York City geboren und wuchs dort auf. Mit neun Jahren begann er, Gitarre und Schlagzeug zu spielen und fokussierte sich später ausschließlich auf das Gitarrenspiel.[1] 1996 gehörte er zu den Gründern der Nu-Metal-Band Boiler Room, mit denen er im Jahr 2000 das Album Can't Breathe aufnahm und veröffentlichte.[2] Die Band löste sich 2001 auf. Anthrax war zeitgleich auf der Suche nach einem zweiten Gitarristen. Caggiano, der die Bandmitglieder schon länger kannte, bewarb sich um den Posten und wurde nach einem Vorspielen engagiert.[1] Seit Anfang der 2000er bildet Caggiano gemeinsam mit Eddie Wohl das Produzententeam Scrap 60 und betreibt ein eigenes Tonstudio.[1] Zu den bekanntesten Bands, deren Alben er produzierte, gehören Cradle of Filth und Bleeding Through. Weiterhin arbeitete Caggiano als Toningenieur bei Tourneen von Bands wie Motörhead und Judas Priest. 2011 produzierte er den Song Forgive me Father (I am in Trance), auf der Cradle of Filth EP Evermore Darkly.[3]

Im Februar 2013 stellte die dänische Band Volbeat Caggiano als neuen Gitarristen vor. Er nimmt den seit Ende 2011 nicht fest besetzten Platz des früheren Gitarristen Thomas Bredahl ein.[4]

Caggiano ist unverheiratet, hat keine Kinder und lebt in Los Angeles.

Diskografie[Bearbeiten]

mit Boiler Room
  • Can't Breathe (2000)
mit Anthrax
mit The Damned Things
mit Volbeat
als Gastmusiker
als Produzent

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVorlage:Internetquelle/Wartung/Datum nicht im ISO-FormatCameron Edney: Rob Caggiano - Anthrax. Metal Fanatix, Februar 2006, abgerufen am 14. Mai 2010 (englisch).
  2. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatBiografie Boiler Room. Allmusic, abgerufen am 14. Mai 2010 (englisch).
  3. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatCRADLE OF FILTH: 'Evermore Darkly…' Track Listing Revealed - Sep. 6, 2011. Roadrunner Records, abgerufen am 26. Oktober 2011 (englisch).
  4. Vorlage:Internetquelle/Wartung/Zugriffsdatum nicht im ISO-FormatVOLBEAT TO RELEASE OUTLAW GENTLEMEN & SHADY LADIES APRIL 8th, 2013 Rob Caggiano Joins Volbeat As Second Guitarist. Universal Music, abgerufen am 4. Februar 2013 (englisch).

Weblinks[Bearbeiten]