Robbie Jarvis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Robbie Stephen Jarvis (* 7. Mai 1986 in Somerset) ist ein englischer Theater- und Filmschauspieler.

Er besuchte zunächst die „Littlehampton Community School“ und hatte mehrere kleine Auftritte, u. a. auch bei der „East Side Theatre Company“ und beim „National Youth Theatre“, wo er im Alter von 16 beitrat. Im Film History Boys hat er bei Tonaufnahmen seine Stimme beigesteuert. Einen Gastauftritt hatte er 2006 in der Sendung Genie in the House auf Nickelodeon. Im Jahr 2007 war er in zwei Folgen der BBC-Serie Waking the Dead zu sehen. Im selben Jahr spielte er den jungen James Potter im Film Harry Potter und der Orden des Phönix.

Er studierte kurze Zeit an der Royal Academy of Dramatic Art.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]