Robert Parish

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Robert Parish
Robert Parish
Spielerinformationen
Voller Name Robert Lee Parish
Geburtstag 30. August 1953
Geburtsort Shreveport, Vereinigte Staaten
Größe 216 cm
Position Center
College Centenary
NBA Draft 1976, 8.Pick, Golden State Warriors
Vereine als Aktiver
1976–1980 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Golden State Warriors
1980–1994 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Boston Celtics
1994–1996 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Charlotte Hornets
1996–1997 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chicago Bulls

Robert Lee Parish (* 30. August 1953 in Shreveport, Louisiana) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler.

Er spielte von 1977 bis 1997 in der US-Profiliga NBA und ist hauptsächlich bekannt für seine Zeit bei den Boston Celtics. Der 2,16 m große Parish spielte auf der Position des Center und bildete mit Power Forward Kevin McHale und Small Forward Larry Bird einen der besten Frontcourts der NBA-Geschichte. Parish gewann drei NBA-Meisterschaften mit den Celtics und zum Abschluss seiner NBA-Karriere im Jahre 1997 noch eine weitere Meisterschaft mit den Chicago Bulls um Superstar Michael Jordan. Robert Parish wurde während seiner 21-jährigen Karriere 9 mal ins All-Star-Team gewählt. Mit 1.611 absolvierten Spielen in der regulären Saison hält er den NBA Rekord in dieser Kategorie. 2003 wurde er in die Naismith Memorial Basketball Hall of Fame aufgenommen.

Erfolge[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]